Paranoid Nightmare

  • Informationen zum Film
  • Paranoid Nightmare

  • Originaltitel:
    Paranoid
    Genre:
    Thriller, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2000
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Eine grausame Mordserie erschüttert eine Universität. Seit Jahren gibt es verschiedenste Mythen über einen übernatürlichen Killer in der Stadt. Einige Studenten versuchen, dem tödlichen Geheimnis auf die Spur zu kommen.

Userkritik zu Paranoid Nightmare

Seelenvampir
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 1/10 Punkte

Inhalt: In der kleinen Stadt Sugar Hill haben die Schüler der hiesigen Schule ein altes Haus zu einer Art Geisterbahn umgebaut, um damit Geld für den Abschluß-Ausflug zu verdienen. Die Attraktion kommt gut an, doch plötzlich gibt es in der Stadt erste Morde an Teenagern. Offensichtlich handelt es sich bei dem Killer um einen Serienmörder, dem man den Namen „Gewissens-Killer“ gegeben hat. Die Polizei glaubt natürlich nicht an diese alte Legende, doch Sarah recherchiert weiter. Seit dem Tod ihrer Zwillingsschwester Laurie glaubt sie an diese Geschichte von dem Mörder mit der Maske und sie ist überzeugt, dass dieser nun auch hinter ihr her ist. Paranoia beherrscht ihr Handeln...


Kritik: Ein gelungener Beitrag aus der Reihe: "Filme die die Welt nicht braucht!"
Selten habe ich einen so langweiligen Slasher gesehen. Auch nach langer Überlegung fällt mir kein positiver Punkt zu diesem Film ein.
Der auf dem Cover stehende Text: "Scream war erst der Anfang..." ist ein unverschämter Vergleich zu diesem Klassiker.
Nichts, aber auch rein gar nichts erinnert auch nur im entferntesten an Scream!
Eine Story ist nicht vorhanden, der Killer ist lächerlich, die Schauspieler unterste Schublade, die Musik nervig und die Kameraführung ist unterirdisch.
Wenn es wenigstens halbwegs gute Kills geben würde, könnte man ja vielleicht noch etwas positives herausfiltern. Leider gibt es aber nicht eine einzige gute Szene im gesamten Film.
Langeweile pur...


Bewertung: Der Film ist reine Zeit- und Geldverschwendung!

1/10 Punkte

geschrieben am 16.07.2011 um 23:11

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 1/10 | Wertungen: 1 | Kritiken: 1