Borat

  • Informationen zum Film
  • Borat

  • Originaltitel:
    Borat: Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan
    Genre:
    Komödie
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2006
    Kinostart Deutschland:
    02.11.2006
    Kinostart USA:
    03.11.2006

Userkritik zu Borat

Tschakkie
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 9/10 Punkte

Kritik: Wer die Ali G. Show kennt, kennt auch Borat. Sacha Baron Cohen gibt sich als antisemitischer und frauenfeindlicher kasachischer Fernsehmoderator aus, um seinen Interviewpartnern ebensolche Aussagen zu entlocken. Genau wie die Figur des Ali G., wird Borat in meinen Augen total verkannt. Ich bin zwar sonst nicht so, aber wer über die Ali G. Show sagt, sie sei schlecht, hat den Humor in meinen Augen einfach nicht verstanden. Nachdem ich mir letzte Woche viele Videos von der Show angeguckt habe und mich wieder gut amüsiert habe, musste ich wieder an den Film denken und habe ihn kurzerhand gekauft. Der Film besteht natürlich nicht aus einer Aneinanderreihung von Clips, sondern die Interviews sind in eine Handlung eingestrickt: Borat fährt in die USA um von den Amerikanern zu lernen, wie man ein Land erfolgreich macht. In einem Hotelraum sieht er "Baywatch", verliebt sich in Pamela Anderson und fährt quer durch die USA um sie zu heiraten. Die Handlung in Kurzfassung. Die meisten Lacher (die einen auch mal im Hals stecken bleiben) gibt es natürlich in den echten Aufnahmen, aber auch in dem Filmteil gibt es einige gute Szenen. Allerdings sind die Aussagen der Interviewpartner in meinen Augen noch zu "harmlos" im Gegensatz zu einigen Aussagen aus der Show. Trotzdem kann mir bei "Borat" sehr gut lachen, wenn man diese Art von Humor mag. Auch ein Blick in die Deleted Scenes ist zu empfehlen.

Fazit: Nicht ganz so gut wie die Show, kann aber auch an der Laufzeit liegen, wenn man nur kurze Clips gewohnt ist. Wer Satiren und bösen Humor mag - zuschlagen!

8,5/10

geschrieben am 14.09.2011 um 19:42

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7,2/10 | Wertungen: 19 | Kritiken: 2