Shooter

  • Informationen zum Film
  • Shooter

  • Originaltitel:
    Shooter
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller, Mystery
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2007
    Kinostart Österreich:
    20.04.2007
    Kinostart Deutschland:
    19.04.2007
    Kinostart USA:
    23.03.2007
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Mark Wahlberg in seiner bislang herausforderndsten Rolle: Shooter. Der ehemalige Marine-Scout-Scharfschütze Bob Lee Swagger (Wahlberg) wird dazu gezwungen, einen Anschlag auf den Präsidenten zu vereiteln, doch das Unfassbare passiert: Er wird reingelegt und selbst des Anschlagsversuchs beschuldigt. Fest entschlossen, seine Unschuld zu beweisen, flieht der Scharfschütze vor allen Strafverfolgungsbehörden des Landes und vor einer geheimen Organisation, die seinen Tod will.

Userkritik zu Shooter

Hitchcock_89
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 8/10 Punkte

SHOOTER ist Actionkino der alten Schule und genau das hebt ihn wohl von seinen aktuellen Genrekollegen ab. Natürlich hat sich das Genre wie jedes andere mit der Zeit weiterentwickelt, doch genau aus diesem Grund sehen heute viele Actioner gleich aus. SHOOTER hingegen erinnert an die knallharte Action der 80er und 90er Jahre und macht das auch sehr gut.

Der Film hat mehr als solide Action und lässt es so richtig krachen. Eben im Sinne der 80er geht es hier nicht gerade zimperlich zur Sache, sodass hier und da schon ordentlich Blut spritzt und auch mal eine Hand abgeschossen wird. Inhaltlich bietet der Film eine klassische Verschwörung nach dem "Alle gegen einen"-Prinzip womit ich schon immer meinen Spaß hatte. Mark Wahlberg ist ohne Zweifel die geeignete Besetzung für seine Rolle, denn diese kauft man ihm definitiv ab. Auch der bereits etwas eingerostete Danny Glover macht seine Sache gut, auch ganz ohne Humor.

SHOOTER ist für mich kein Actionhighlight der letzten Jahre, dazu fehlt ihm einfach das gewisse Etwas. Dennoch unterscheidet er sich vom aktuellen Einheitsbrei und bietet paradoxerweise mit Altem etwas Neues. Ein guter Actionthriller, den man gesehen haben kann.

7,5/10

geschrieben am 30.08.2011 um 10:59

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Shooter

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 8/10 | Wertungen: 13 | Kritiken: 1