Das schwarze Reptil

  • Informationen zum Film
  • Das schwarze Reptil

  • Originaltitel:
    The Reptile
    Genre:
    Horror
    Produktionsland:
    UK
    Produktionsjahr:
    1966
    Kinostart Deutschland:
    02.06.1967
    Kinostart USA:
    06.04.1966
  • Inhalt
  • Inhalt:
    England um die Jahrhundertwende: Harry Spalding erbt von seinem verstorbenen Bruder ein Haus in einem kleinen Dorf in Cornwall. Vom Kneipenwirt Bailey erfährt er von einer unheimlichen Mordserie. die Toten wurden mit merkwürdigen Bißmalen am Hals gefunden. Alles deutet auf eine große Schlange hin. Doch schon kurz darauf wird Spalding selbst angegriffen und gebissen. Zwar kann ihn seine Frau Valerie retten, doch er behält keinerlei Erinnerung an den Angriff zurück. Im Haus des Indienreisenden Franklyn kommt Valerie einem menschengroßem Schlangenmonster auf die Spur. Und gerät in eine tödliche Falle...

Userkritik zu Das schwarze Reptil

Wishmaster27
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 6/10 Punkte

Und ein weiterer Hammer-Klassiker ist in meinem Player gelandet. "Das Schwarze Reptil" bietet wieder eine total authentische Kulisse und auch die Darsteller sind mehr als solide. Soweit so gut. Jedoch finde ich, dass entgegen der tollen Atmosphäre, der Film der IMO "schlechteste" Hammer-Film ist, den ich bis jetzt gesehen habe. Nicht falsch verstehen: "Das Schwarze Reptil" ist weiterhin toller Durschnitt im Horrorgenre der 60er aber leider verliert der Film in der Mitte ziemlich an Drive und es passiert eigentlich sogut wie gar nichts. Vorallem die Einladung zum Dinner zieht sich ewig dahin und das Reptil selbst ist nur sehr selten zu sehen. Dafür punktet Hammer hier wiedermal mit der grandiosen Maske. Die vergifteten Leichen sehen brilliant aus und auch das Reptil hat eine derart tolle Maske, dass Anna Franklin darunter fast keine Luft bekam und wegen ihrer Klaustrophobie die 2-stündige Maskenauftragung sich öfter vom Gesicht riss. Ziemlich ärgerlich :) "Das Schwarze Reptil" bietet wiedermal gutes Hammer-Kino aber kann IMO nicht mit Hammer-Filmen wie "Draculas Hexenjagd"; Hände voller Blut"; etc mithalten.

geschrieben am 27.09.2015 um 22:46

BILDER ZUM FILM

Bild

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

das-schwarze-reptil-poster

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7,6/10 | Wertungen: 5 | Kritiken: 4