Iron Man

  • Informationen zum Film
  • Iron Man

  • Originaltitel:
    Iron Man
    Genre:
    Action, Sci-Fi, Abenteuer
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2008
    Kinostart Österreich:
    01.05.2008
    Kinostart Deutschland:
    01.05.2008
    Kinostart USA:
    02.05.2008
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Tony Stark (Robert Downey Jr.) hat es als Großindustrieller in der Rüstungsbranche zum Multimillionär gebracht. Alles verläuft in Starks Leben nach Plan, bis er während eines Waffen-Testlaufs entführt wird. Die einzige Chance zu entkommen, ist die Entwicklung einer hochtechnisierten und vielseitig einsetzbaren eisernen Rüstung, die ihn mit übermenschlichen Kräften und Fähigkeiten ausstattet. Sie ermöglicht Stark die Flucht. Zurück in seinem alten Leben, ist Stark alias "IRON MAN" nun bereit, den Kampf gegen Terror und Gewalt aufzunehmen. Es ist die Geburtsstunde eines neuen Superhelden!

Userkritik zu Iron Man

Hitchcock_89
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 8/10 Punkte

Comic-Verfilmungen welche die Geschichte rund um einen "Man" erzählen hatten es bei mir noch nie leicht. Mit den "X-Men" konnte ich mich nie anfreunden, "Spiderman" gefiel mir im jüngeren Jugendalter noch, schien mir dann aber immer platter, "Superman" hat mich sogar so wenig interessiert, dass ich bisher lediglich den neuesten Teil ("Superman Returns") gesehen habe und "Batman" hat mir auch erst Christopher Nolan näher gebracht. Logisch also, dass ich IRON MAN nicht mit offenen Armen empfangen konnte, lediglich der geniale Robert Downey Jr. den ich in "Kiss Kiss Bang Bang" lieben gelernt habe, machte mir Hoffnung. Und, nun ja, das dann Gesehene als positive Überraschung zu betiteln wäre noch untertrieben...

In IRON MAN stimmt eigentlich so gut wie alles, richtige Schwächen kann ich jedenfalls nicht benennen. Die Charaktere sind - egal ob mit Downey Jr., Paltrow, Bridges oder Howard - optimal besetzt und die Action ist bombastisch. Technisch ist der Film, wie viele seiner Genrekollegen ebenfalls, auf höchstem Niveau und das sieht man ihm in jeder Faser seines Daseins an. Das alles muss aber auch irgendwie manifestiert werden, denn schöne Action alleine reicht noch lange nicht um einen guten Film auszumachen. Hier allerdings stimmt auch das Rundherum, denn der Witz droht nie in die Lächerlichkeit abzurutschen und die Story hat das Zeug ohne Probleme 2 Stunden zu füllen.

Aufgrund seines Humors, seines Inhalts und seiner Dialoge ist IRON MAN keine Comic-Verfilmung die auf das jüngere Publikum zugeschnitten ist (viele andere würde ich in genau dieses Feld einordnen), sondern ein Spaß für jung und alt. Der Soundtrack rockt ebenso wie die Action und rundet einen bombastisch inszenierten und sehr gut gespielten Film ab.

8,5/10

geschrieben am 30.10.2013 um 09:57

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Iron Man

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 8,3/10 | Wertungen: 46 | Kritiken: 1