Terror Z - Der Tag danach

  • Informationen zum Film
  • Terror Z - Der Tag danach

  • Originaltitel:
    The Demented
    Produktionsjahr:
    2013
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Sechs College-Freunde wollen für ein Wochenende einfach mal abschalten und entspannen, doch der gemeinsame Trip wird zum wahren Horror-Erlebnis. Ein terroristischer Anschlag infiziert alle Menschen in einem sehr weiten Gebiet mit einem gefährlichen Virus, gegen den es kein Gegenmittel gibt. Doch damit nicht genug, werden alle örtlichen Bewohner durch den Anschlag in rasende und blutrünstige Zombies verwandelt...werden die Freunde den nächsten Sonnenaufgang noch erleben?

Userkritik zu Terror Z - Der Tag danach

McSeamus
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 7/10 Punkte

Weltuntergang, Terror Bedrohungen, mutierte Menschen, die man vielleicht eine Art von Zombies sind. Alles bekannte Themen im Film zur zeit und wenn der Verleih einen Film von „The Demented“ in „Terror Z – der Tag danach“ umbenennt, ist das natürlich auf der einen Seite, versuchen etwas mehr zu verkaufen, weil gerade „World War Z“ Thema ist aber es gibt fälle da passt das.

Der Film wirkt, im Grunde wie eine Mischung aus „Tomorrow when the War began“ und „World War Z“, eine gruppe junger Menschen, alleine in einem Haus, irgendwo im nirgendwo. Ein Terroranschlag und schon kommen Zombies. Wer jetzt aber denkt, das es blutig daher geht, sollte an dieser Stelle einen anderen Film schauen. Viel mehr geht es um das überleben in der Situation und dem nicht wissen, was es ist und wie man dem entkommen kann. Dazu gibt es die typischen Merkmale von Spannungen in der Gruppe. Diese dienen dazu uns die Charaktere näher zu bringen und wir sollen ihr Handeln verstehen.

Eigentlich macht der Film alles richtig, nur wirkt er halt wenn man „World War Z“ kennt, irgendwie so, als ob man aus dem Anfang einen ganzen Film gemacht hat. Natürlich passt das und die Parallelen sind vielleicht rein zufällig, doch es fällt schon auf. Auch als Sarah Butler Fan, muss man etwas hin schauen, sieht sie in echt und bei „I Spit on your Grave“ doch anders aus.

„Terror Z – Der Tag danach“ ist ein kleiner netter Survival Horrorfilm, der auf den Überlebenskampf in einer unbekannten Situation setzt und nicht auf Action und Splatter.

geschrieben am 21.02.2014 um 18:10

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 5,3/10 | Wertungen: 3 | Kritiken: 2