Curse of Chucky

  • Informationen zum Film
  • Curse of Chucky

  • Originaltitel:
    Curse of Chucky
    Genre:
    Action, Thriller, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2013
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Als Nica ein seltsames Paket mit einer Puppe erhält, schenkt sie diesem zuerst keine Beachtung. Sorglos überlässt sie die niedliche Puppe ihrer Nichte Alice, die mit ihren Eltern zu Besuch ist. Als kurz darauf nicht nur Nicas Mutter auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, beschleicht Nica der Gedanke, dass diese Puppe alles andere als ein harmloses Kinderspielzeug ist ...

Userkritik zu Curse of Chucky

Tschakkie
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 8/10 Punkte

Ich habe mir schon ewig gedacht, wie cool es wäre, wenn Chucky die Mörderpuppe ein Remake bekommen würde. Wenn es schon so viele Remakes gibt, wieso nicht einen neuen Anstrich für einen meiner Lieblingsfilme?

Gut, es ist kein Remake. Aber im Gegensatz zu den anderen vielen Chucky-Teilen der moderneren Zeit, kommt Curse of Chucky endlich mal wieder richtig düster rüber. Die humorvollen Teile der neueren Zeit sind zwar ganz nett und unterhaltsam. Aber ich wollte einen Film mit dem Flair des Originals im neuen Glanz. Und die Atmosphäre ist gut gelungen, wenn nicht sogar besser als im Original.

Die Handlung schließt wohl an irgendeinen Vorgänger an, aber ich habe nicht alle gesehen. Deswegen sehe ich Curse of Chucky als eigenständigen Film. Die Effekte sind gut gelungen, Brad Dourif ist wieder als Charles Lee Ray zu sehen und leiht Chucky seine Stimme (da kommt Nostalgie auf). Ich hab die deutsche R-Rated gesehen, aber die reicht mir absolut aus. Die ganz blutdurstigen können auch zur Unrated aus den USA greifen, aber der Schwerpunkt des Film liegt eh im Horror, stellenweise ist er richtig gruselig.

Im letzten Drittel passiert ein bisschen viel, dort wollte man auch nochmal viel schwarzen Humor der Vorgänger-Teile reinpacken. Da es dort aber zwei ganz witzige Cameo-Auftritte gibt, will ich darüber mal hinwegsehen.

Als Rundumpaket ist Curse of Chucky ein extrem gelungener Genre-Beitrag (kommt ja nicht von ungefähr, siehe Regisseur), der sich gern auf die Schulter klopfen darf. Sehr empfehlenswert für Fans der Reihe, oder auch für Horror-Fans im allgemeinen, die Horror nicht mit Blutvergießen verwechseln.

geschrieben am 21.10.2013 um 18:20

BILDER ZUM FILM

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 6,6/10 | Wertungen: 14 | Kritiken: 2