Code Name Geronimo

  • Informationen zum Film
  • Code Name Geronimo

  • Originaltitel:
    Seal Team 6: The Raid on Osama Bin Laden
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2012
    Kinostart USA:
    04.11.2012
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Pakistan, 2. Mai 2011: Fast 10 Jahre nach den Ereignissen von 9/11 und nach monatelanger Vorbereitung der CIA und des Militärs in geheimen Trainingslagern, durch Überwachungsaktionen und geschickte Ablenkungsmanöver fällt ein Lieutenant Commander mit seinem Team, bestehend aus den besten Navy Seals der Vereinigten Staaten, in das geheime Versteck von Osama Bin Laden ein. Alle haben nur ein Ziel: Den meist-gesuchten Terroristen der Welt zu finden und der jahrelangen Suche ein Ende zu setzen - die Jagd nach dem Mann, der vor über zehn Jahren das Land, welches sich stets für unangreifbar hielt, auf eigenem Boden überfiel und somit für den Tod von knapp 4.000 Menschen verantwortlich war. Der Film zeigt die verschiedenen Aspekte, die dazu beigetragen haben, Osama Bin Laden aufzuspüren und zu ermorden. Ein action-geladener Thriller über die Geschichte der wohl spektakulärsten Militär-Operation unserer Generation.

Userkritik zu Code Name Geronimo

McSeamus
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 8/10 Punkte

Historische Ereignisse werden öfters verfilmt. Wie Wichtig diese sind sollen die Historiker dann entscheiden. Es ist auf jedenfall immer wieder Interessant. Vorallem dann, wenn bestimmte Dinge noch nicht so lange her sind und man davon vielleicht auch nicht soviel mit bekommen hat.

So ging es wahrscheinlich vielen 2011 als Obama verkündet hat das Bin Laden tot ist. Doch wie es genau dazu kam wurde zwar erwähnt und sicherlich auch erklärt. So war es also nur eine Frage der Zeit bis dies auch verfilmt wird. In den Kinos mit "Zero Dark Thirty", doch auch fürs US TV gab es einen Film, mit Dokuafunahmen und vielen gespielten Szenen. International wurde der Dokuteil gestrichen und alles wurde zu einem Film zusammengeschnitten. Dies ergibt nun "Code Name Geronimo". Der Film kann sich sehen lassen. Denn man versucht alles sehr detaliert und Spannend zu erzählen und verzichtet auf den übliche Protion Patriotismus und Strahlende US Helden. Natürlich sind es US Soldaten, doch diese werden nicht als die Saubermänner dargestellt oder gar als Mutige John Wayne Typen, wir erleben sie am Anfang Privat und ihre probleme, doch das ist nur ein kurzer Teil.

Interessant ist das der Film ohne Folter auskommt, sondern da ansätz wo man die Informationen hat, wo sich eventuell Bin Laden aufhalten könnte. Der Film zeigt das mit wirklich Spannenden Szenen und beobachtungen. Die Action ist realtiv kurz, man sieht aber die vorbereitungen auf den Einsatz und die wenigen Actionzenen sind so gefilmt als wär man wirklich dabei. Mit Helmkameras, Kameras an den Waffen. Alles wird halt Realitisch und Dokumentarisch gehalten.

"Code Name Geronimo" liefert ein gutes Bild auf das was im Mai 2011 in Pakistan passiert und wie es zur Tötung von Osama Bin Laden kam.

geschrieben am 02.02.2013 um 10:09

BILDER ZUM FILM

Bild

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7,3/10 | Wertungen: 3 | Kritiken: 1