The Raid

  • Informationen zum Film
  • The Raid

  • Originaltitel:
    Serbuan maut
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller
    Produktionsländer:
    USA, Indonesien
    Produktionsjahr:
    2011
    Kinostart Österreich:
    17.08.2012
    Kinostart Deutschland:
    12.07.2012
    Kinostart USA:
    23.03.2012
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Es klingt alles ganz einfach: Als neues Mitglied eines verdeckt operierenden Sondereinsatzkommandos soll Rama einen brutalen Drogenbaron in dessen heruntergekommenen fünfzehnstöckigen Apartmentblock stellen und dingfest machen. Aber nicht alles ist so, wie es scheint: Die Führung der Eliteeinheit verfolgt anscheinend ihre eigenen Ziele mit dem Einsatz, während der Kopf des Kartells, Tama (Ray Sahepaty), offenbar längst auf die Angreifer gewartet hat. Als seine vorgewarnten Wachen die Operation gleich zu Beginn auffliegen lassen, bricht in dem Gebäude die Hölle los.

Userkritik zu The Raid

doobee
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 10/10 Punkte

Oftmals bin ich ja eher skeptisch, wenn ein Film mit Vorschussloorbeeren nur so überhäuft wird, weil dann die Enttäuschung fast immer vorprogrammiert ist. Nicht aber hier. Dies ist mit Abstand der beste und härteste Actionfilm, den ich seit Jahren gesehen habe. Die Story ist eher simpel und in 2 Sätzen erzählt: eine 20köpfige Spezialeinheit der Polizei - welcher unter anderem der Neuling Rama angehört - hat den Auftrag, ein fünfzehnstöckiges Hochhaus im Ghetto von Jakarta zu stürmen und den gefürchteten Drogenboss Tama festzunehmen. Die Mission entwickelt sich zu einem Himmelfahrtskommando, denn die Polizisten werden bereits erwartet......Ca. 3 Minuten braucht Regisseur Gareth Evans, uns diese Story zu erzählen, was folgt ist Action pur. Der Film ist eine nonstop-Achterbahnfahrt mit unzähligen blutigen Shootouts und härtesten, fantastisch choreographierten Fights.

Ein Muss für alle Fans von ultra-brutalen Old School Action-Krachern! Ganz klare 10/10

geschrieben am 24.01.2013 um 22:59

BILDER ZUM FILM

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 8/10 | Wertungen: 34 | Kritiken: 5

Weitere Trailer