Zeit des Erwachens

  • Informationen zum Film
  • Zeit des Erwachens

  • Originaltitel:
    Awakenings
    Genre:
    Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1990
    Kinostart Österreich:
    15.02.1991
    Kinostart Deutschland:
    14.02.1991
    Kinostart USA:
    20.12.1990
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Dr. Sayer (Robin Williams) ist ein junger Arzt und neu in der Nervenklinik. Neben den "normalen" Geisteskranken begegnet er hier Menschen, die an einer besonderen, äußerst seltenen Gemütskrankheit leiden. Hoffnungslose Fälle, die, von den Medizinern abgeschoben, hinter einer Mauer des Schweigens dahinvegetieren. Leonhard (Robert de Niro) ist einer der Patienten. Fasziniert von seinem grotesken Charme und dem rätselhaften Krankheitsbild, entschließt sich Dr. Sayer, an ihm ein neues Medikament auszuprobieren. Als Leonard eines Morgens tatsächlich sprechen und nach dreißig Jahren auch wieder laufen kann, glauben alle sofort an ein Wunder...

Userkritik zu Zeit des Erwachens

doobee
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 10/10 Punkte

Der schüchterne Arzt Dr. Malcolm Sayer (Robin Williams) trifft an seiner neuen Arbeitsstelle in einer psychiatrischen Klinik in der Bronx auf eine ganze Station mit komatösen Patienten, die schon seit Jahrzenten vor sich hinvegetieren. Sie sind alle Opfer der sogenannten „Schlafkrankheit“, welche in den 1920er-Jahren gewütet hatte. Besonders ein Patient, Leonard Lowe (Robert de Niro), weckt das Interesse von Sayer. Nach eifriger Arbeit und vielen Untersuchungen an Lowe scheint Sayer endlich das Heilmittel für die mysteriöse Krankheit gefunden zu haben, doch der anfängliche Erfolg täuscht. Nach einer kurzen Zeit des Erwachens sinken die Patienten zurück in ihren Todesschlaf……
Noch selten hat mich ein Film derart mitgenommen wie dieser. Dass er auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahre 1969 beruht macht das Ganze noch tragischer. Ich, der knallharte Gorehound, dem kein Film zu brutal und blutig sein kann, habe teilweise Rotz und Wasser geheult wie ein kleiner Schuljunge. Ich konnte nicht anders, zu intensiv und erschreckend real verkörpert, nein LEBT der grandiose Robert de Niro die Rolle des Leonard, dieses mitleiderregenden, von spastischen Zuckungen geschüttelten Häufchens Mensch, das sich trotz aller Qual verzweifelt an sein bisschen Leben klammert.

Es ist ja hinlänglich bekannt, dass de Niro ein herausragender Schauspieler ist und zu den besten seiner Zunft gehört. Ich wage zu behaupten, dass er hier seine beste Performance abgeliefert hat. Das ist wirklich oscarreif. Dass er diesen trotz Nominierung nicht erhalten hat, ist mir schleierhaft. Auch Robin Williams macht seine Sache hervorragend. Ich habe ihn nie besser gesehen.

geschrieben am 20.01.2013 um 11:37

BILDER ZUM FILM

Bild

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

zeit-des-erwachens-poster

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 9/10 | Wertungen: 6 | Kritiken: 1