Der Fantastische Mr. Fox

  • Informationen zum Film
  • Der Fantastische Mr. Fox

  • Originaltitel:
    Fantastic Mr. Fo
    Genre:
    Komödie, Zeichentrick, Abenteuer, Familie
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2009
    Kinostart Österreich:
    25.06.2010
    Kinostart Deutschland:
    13.05.2010
    Kinostart USA:
    25.11.2009
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der Fuchs ist ein raffiniertes Wesen. Listig umschlängelt er die ausgetüftelsten Fallen. Und erscheint auch der Weg zum Opfer seiner Wahl unmöglich, so kann der Klügste im Tierreich doch seinen Willen durchsetzen – oder zumindest bis er einmal gefangen wird. Und dies geschieht dem listigen Mr. Fox. Wortwörtlich treibt ihn seine eigene Klugheit in den Käfig. Doch während er relativ schnell aus diesem realen Gefängnis ausbrechen kann, muss der Gewiefte schnell erkennen, dass er nicht allen Situationen so rasch entfliehen kann. Denn auf der Flucht erklärt ihm seine geliebte Jagdgefährtin, dass sie schwanger wäre. Sieben Fuchsjahre später findet sich Mr. Fox mit seiner Geliebten und einem Sohn in einem kleinbürgerlichen Milieu wieder. Seine wilden Tage sind schon längst vorbei. Nun schärft er seinen Stift anstelle seiner Zähne. Doch der Fuchs seiner Jugend ist nicht gestorben. In Fuchsjahren bleibt ihm nicht mehr viel Zeit. Und so geschieht es, dass ihn eine Midlifecrisis überkommt. Ein letzter Coup soll all diese Energie, die er seit Jahren unterdrückte, wieder freisetzen. Es ist die letzte Chance, sich zu beweisen – doch es scheint zur letzten Chance überhaupt zu werden …

Userkritik zu Der Fantastische Mr. Fox

Playzocker
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 9/10 Punkte

Regisseur Wes Anderson gelingt mit "Der fantastische Mr. Fox" ein absolutes Highlight des Animationsgenres. Dass der Film (fast) ausschließlich mit Puppen gedreht wurde lässt sich an den etwas fahrigen Animationen zwar feststellen, dennoch bietet das Bild einen Detailreichtum, der bei solchen Produktionen nur selten zu sehen ist. Was "Der fantastische Mr. Fox" allerdings besonders liebenswert macht sind die hervorragenden Charaktere. Diese haben das wohl neben der tollen Vorlage von Roald Dahl in erster Linie ihren Sprechern zu verdanken. George Clooney und seine charismatische Stimme verleihen Mr. Fox schon in der ersten Szene eine Menschlichkeit, die man von einem animierten Fuchs nicht erwarten wurde.

Dadurch wird "Der fantastische Mr. Fox" zu einer offensichtlichen aber dennoch tiefgründigen Parabel über Gier, Hunger und das Recht, Unrechtes zu tun um Gerechtigkeit zu erzielen. Während die Moral des Films gelegentlich durchwachsener Natur ist bleibt der Film dennoch zu jeder Zeit so gut geschrieben und inszeniert, dass sich Charaktermotivationen und Hintergründe nicht nur einem erwachsenen Publikum erschließen, sondern dass auch jüngere Zuschauer zumindest einen Teil der versteckten Botschaften annehmen können.

Hervorragende, tiefgründige Parabel mit tollen Charakteren, großartigen Sprechern und einer detailverliebten Inszenierung. Unbedingt sehenswert!

geschrieben am 25.07.2011 um 01:13

BILDER ZUM FILM

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Der Fantatische Mr. Fox

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 8,3/10 | Wertungen: 8 | Kritiken: 1