Antichrist

  • Informationen zum Film
  • Antichrist

  • Originaltitel:
    Antichrist
    Genre:
    Thriller, Drama
    Produktionsländer:
    Frankreich, Deutschland, Italien, Dänemark, Schweden, Polen
    Produktionsjahr:
    2009
    Kinostart Österreich:
    06.11.2009
    Kinostart Deutschland:
    10.09.2009
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Im Film geht es um ein Paar, dass sich in eine alte Hütte im Wald zurückgezogen hat, damit die gebrochenen Herzen vielleicht wieder heilen und ihre Ehe wieder etwas glücklicher wird. Doch die Natur nimmt ihren Lauf ...

Userkritik zu Antichrist

Playzocker
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 9/10 Punkte

Achtung - enthält SPOILER

Viel hat man letztes Jahr über Lars von Triers "Antichrist" gehört - unfairerweise allerdings immer nur über die selbe Handvoll Szenen, die allerdings nur einen kleinen Teil des Films ausmachen. "Er" und "Sie", großartig gespielt von Charlotte Gainsbourg und Willem Dafoe, verlieren durch ihre Hingabe zur fleischlichen Liebe ihren Sohn in einer Szene, die wohl eine der großartigsten, poetischsten und bildgewaltigsten Sexszenen, die je auf Film gebannt wurde. Die komplette Szene läuft in Zeitlupe ab mit großartiger Musik im Hintergrund, ein phantastischer Opener und ein visuelles Prachtstück, dass den Zuschauer schnell in seinen Bann zieht.

Recht früh im Film stellt "Er" fest, dass ein Therapeut seine eigene Familie nicht therapieren sollte und vor allem keinen Sex mit seinen Patienten haben soll - es bleibt bei der Theorie, da beides in der Abgeschiedenheit der Waldhütte, in die "Er" und "Sie" sich zurückziehen, geschieht. "Sie" hat allerdings große Schwierigkeiten, den Tod ihres Sohnes zu verkraften, was in einem kompletten Nervenzusammenbruch gipfelt. Nachdem sie seinem besten Stück Dinge angetan hat, von denen jeder wohl schon gehört hat, durchbohrt sie sein Bein und fixiert es mit einer schweren Eisenscheibe. Danach versucht "Er" zu flüchten. Ihr Wahnsinn und seine Verzweiflung sind das perfekte Fundament für die zweitbeste Szene des Films. Ein extrem starkes, intensiv gefilmtes und fesselndes Duell mit klar unfairer Stärke- und Machtverteilung.

Worüber wenig gesprochen wird ist die Tatsache, dass der Film in zwei verschiedenen Welten spielt. Neben der Realität flüchten "Er" und "Sie" zu Therapiezwecken oft in eine andere Welt, die Von Trier bildgewaltig darstellt. In diesem Mittelteil des Films kommen gelegentlich leichte Längen auf, trotzdem bleibt der Film vor allem durch die hervorragende schauspielerische Leistung der beiden Hauptdarsteller mit einem Wort faszinierend.

Lars von Triers "Antichrist" ist ein bildgewaltiges Meisterwerk, das von Charlotte Gainsbourg und Willem Dafoe phantastisch gespielt wurde. Auch zwischen dem groaßrtigen Anfang und dem brutalen, intensiven Finale bleibt der Film faszinierend und sehenswert - wenngleich gelegentlich leichte Längen auftreten. Trotzdem bleibt Von Triers Fähigkeit, aus wenig viel zu machen, bemerkenswert.

geschrieben am 24.07.2011 um 21:05

BILDER ZUM FILM

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Antichrist

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 6,7/10 | Wertungen: 22 | Kritiken: 2

Weitere Trailer