The Eliminator

  • Informationen zum Film
  • The Eliminator

  • Originaltitel:
    The Eliminator
    Genre:
    Action, Abenteuer
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2004

Userkritik zu The Eliminator

Playzocker
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 1/10 Punkte

"The Eliminator" ist ein amerikanischer B-Actioner, der 2003 als Direct-to-DVD-Produktion mit Michael Rooker und Bas Rutton inszeniert wurde. Jede Szene dieses Streifens schreit förmlich "Hallo, ich bin eine Amateurproduktion", was sich nicht nur in der entwas billigen Optik und der wackligen Kameraführung, sondern auch in der durchweg unterdurchschnittlichen Darstellerleistung manifestiert. Besonders schade ist es allerdings um das Drehbuch, das im prinzip als Ultra-Low-Budget Version vom unterhaltsamen "The Condemned" durchaus Potential hätte, dieses aber durch die unterdurchschnittliche Regie bereits in der ersten Szene gnadenlos verschenkt. Wer bitteschön ist auf die Idee gekommen, ein Speedboat-Rennen mit einer Laufzeit von über 7 (!) Minuten zu inszenieren? Spannung kommt hier absolut keine auf.

Kaum hat es der Film allerdings geschafft, die (durchweg unsympatischen) Charaktere einzuführen wird er etwas besser und gewinnt zum Finale hin durch einige gut inszenierte Kampfszenen immer wieder an Drive. Die Storyentwicklung ist hierbei sehr klischeehaft und buetet kaum Überraschungen.

Bei "The Eliminator" wundere ich mich nicht wirklich, wieso sich noch kein Label um einen deutschen Release bemüht hat, der Film ist einfach leider nicht überzeugend.

geschrieben am 24.07.2011 um 19:40

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 1/10 | Wertungen: 1 | Kritiken: 1