Never Enough

  • Informationen zum Film
  • Never Enough

  • Originaltitel:
    Camera ascunsa
    Genre:
    Drama
    Produktionsland:
    Rumänien
    Produktionsjahr:
    2004

Userkritik zu Never Enough

Playzocker
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 2/10 Punkte

Zugegeben, die Idee der Geschichte ist gar nicht mal schlecht. Ein Typ, der die Situation einer Versteckten Kamera Sendung umdreht und die Moderatorin als Geisel nimmt ... gab es bisher zumindest noch nicht allzu oft. Was ich mich allerdings jede Minute fragen musste ist, wie man Rutger Hauer in dieses Machwerk gebracht hat!

Der Film beginnt die ersten 20 Minuten gar nicht einmal zu schlecht, zeitweise funkelt sogar etwas Spannung auf. Dann beginnt eine Rückblende (die übrigens auf den ersten Blick gar nicht als solche zu identifizieren ist und daher erst mal für Verwirrung sorgt) und den Zuseher ca. 40 Minuten mit Gefühlsdusselei und Kitsch langweilt – dabei ist aber nicht nur das Handwerkliche sondern auch das Schauspiel fürchterlich anzusehen. Die eigentlich wichtigen Elemente der Story, die auch den „Beginn“ erklären werden dann in Form eines kurzen Telefonats geklärt und das (übrigens schon in der Inhaltsangabe auf dem Backcover verratene) „überraschende“ Ende ist auch einfach nur schlecht.

geschrieben am 24.07.2011 um 19:29

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 2/10 | Wertungen: 1 | Kritiken: 1