Und wieder eine Verschiebung Teil 36 – Jetzt trifft es “Deathloop”

“Gran Turismo 7”, “LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga”, “The Lord of the Rings: Gollum”…die Liste an bisher verschobenen Spielen wächst mit jeder Woche an. Vor allem Spiele für die neue Generation sind immer noch Mangelware, meist gibt es nur leicht angepasste Versionen von Titeln die ursprünglich für Xbox One oder PlayStation4 erschienen sind.

Umso größer war die Freude auf “Deathloop”, das eigentlich schon im Mai Konsolen-exklusiv für die PS5 erscheinen sollte. Doch leider gaben Bethesda und Arkane nun bekannt, dass sich das Spiel auf den 14.September 2021 verschieben muss.

Neben der angestrebten Qualität des Spiels führt man auch die gesundheitliche Sicherheit der Mitarbeiter an. Kein Wunder, entsteht “Deathloop” doch bei Arkane Lyon und Frankreich sieht sich aktuell wieder einer extremen Corona-Welle ausgesetzt.

 

Letzte Aktualisierung am 3.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Christian Suessmeier 1480 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*