“UFL” – “FIFA”- und “eFootball”-Konkurrent fährt schweres Geschütz auf

Die Ankündigung der Fußball-Versoftung “UFL” im Sommer 2021 wurde von vielen nur belächelt, zu groß schien die Übermacht von “FIFA” und “eFootball”. Während Letzteres aber sowieso nur noch ein Schatten seiner selbst ist, muss auch EAs Primus immer wieder massive Kritik einstecken. Also warum kein Konkurrenzprodukt auf den Markt bringen?

In einer knapp zwanzigminütigen Präsentation hat Entwickler Strikerz Inc. nun nicht nur erstmals ausführliches Gameplay-Material gezeigt, man präsentierte mit Cristiano Ronaldo auch noch einen Top-Star als Botschafter.

“UFL” soll ein Free2-play-Titel werden und einen starken Fokus auf ein faires Balancing legen. Immer noch unklar ist dagegen die Lizenz-Situation. Im neuen Video sieht man neben Premiere League-Teams wie West Ham United auch Mannschaften wie Celtic Glasgow, Shakhtar Donezk und AS Monaco.

Das Release von “UFL”, das für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S geplant ist, soll noch in 2022 erfolgen.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 2199 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*