Tommy Wirkolas „Violent Night“: Finale Details zur Ausstattung

UPDATE: Universal Pictures Home Entertainment hat Details zum kommenden Heimkino-Release von „Violent Night“ herausgelassen. So sind bei dem weihnachtlichen Thriller in den Extras ein Audiokommentar, mehrere unveröffentlichte und erweiterte Szenen sowie die Featurettes „Wenn der Weihnachtsmann wütend wird“, „Die Helfer des Weihnachtsmanns: Das Making of von Oh du tödliche, gnadenlose Weihnachtszeit“ und „Laute Nacht, brutale Nacht“ angekündigt. Die deutsche Tonspur ist in DTS-HD High Resolution 7.1 abgemischt, die englische in DTS-HD Master Audio 7.1

Am 16. Februar 2023 (und damit erst nach Weihnachten aber das nächste Weihnachten kommt bestimmt) veröffentlicht Universal Pictures Home Entertainment Tommy Wirkolas („Hänsel & Gretel – Hexenjäger“) Fantasy-Actioner „Violent Night“ auf Blu-ray und DVD im Heimkino. In „Violent Night“ spielt David Harbour („Black Widow“) spielt den Weihnachtsmann, der rot sieht – blutrot. Emmy-Gewinner John Leguizamo („John Wick“) gehört ebenso zum Cast wie Cam Gigandet („9 Bullets“), Alex Hassell („Cowboy Bebop“), Alexis Louder („The Tomorrow War“), Edi Patterson („The Righteous Gemstones“) und Beverly D’Angelo („Die schrillen Vier auf Achse“). Damit ihr in etwa wisst was euch erwartet, sei auch noch erwähnt, dass „Violent Night“ von 87North produziert wurde – dem Team, das schon Hits wie „Nobody“, „John Wick“, „Atomic Blonde“, „Deadpool 2“ und „Fast & Furious – Hobbs & Shaw“ auf die Beine gestellt hat..

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 9.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen