Tom Cruise setzt ein eindeutiges Zeichen gegen die Golden Globes!

Derzeit stehen die Organisatoren der Golden Globes stark in der Kritik: Die HFPA (Hollywood Foreign Press Association) steht Vorwürfen von Diskriminierung, Rassismus und Korruption gegenüber. NBC kündigte an, dass der Sender die Golden Globes nicht mehr übertragen wird und auch Netflix sowie Amazon Prime sehen eine weitere Zusammenarbeit kritisch. Es solle der HFPA an Diversität mangeln, da keine Schwarzen in der Jury sitzen und Scarlett Johansson meinte, dass die Fragestellungen bei den Pressekonferenzen immer sexistischer und homophober werden.

Laut Variety und Deadline soll nun Tom Cruise seine drei Goldkugeln, welche er für “Jerry Maguire”, “Magnolia” und “Born on the fourth of July” verliehen bekommen hatte, zurückgegeben haben.

Die Veranstalter haben nun angekündigt, dass man 20 neue Mitglieder aufnehmen werde, von denen voranging Afroamerikaner genommen werden. Für ausländische Journalisten wird es andere Richtlinien geben als zuvor und Werbe-Geschenke werden verboten.

Hatten für Euch die Golden Globes bisher überhaupt eine Bedeutung? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1598 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*