“The Toolbox Murders” erscheint mit der unrated-Fassung in vier Mediabooks

Tobe Hoopers 2004 gedrehter Slasher “The Toolbox Murders” ist ein Remake von “Die Toolbox-Morde” (1978) und wurde auch von den gleichen Leuten, die schon das Original auf die Beine gestellt haben, produziert. Der in einer Nebenrolle mit Sheri Moon Zombie besetzte Slasher basiert angeblich auf einer wahren Begebenheit aus Minnesota, wo ein Mann eine Reihe von Serienmorden mit verschiedenen Werkzeugen begann.

’84 Entertainment veröffentlicht “The Toolbox Murders” nun in vier limitierten Mediabooks (555-444-500-500), die auch von der Ausstattung her eine Menge zu bieten haben. Die Cover-Artworks C und D erscheinen als Double Feature, die neben Tobe Hoopers “The Toolbox Murders” in der r-rated-Fassung auf Blu-ray und DVD auch mit dem 1978er-Original “Die Toolbox-Morde” auf Blu-ray ausgestattet sind. Die 2004er-Version liegt auf einer Bonus-DVD aber auch in der unrated-Version dem Mediabook bei – das ist doch ein echter Mehrwert. Die Mediabooks mit den Artworks A und B sind nur mit Tobe Hoopers Remake ausgestattet (auch mit der unrated-DVD) und verzichten auf das Original.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*