“The Tax Collector” in der uncut-Fassung ab sofort bei Amazon.de vorbestellbar

David Cuevas (Bobby Soto) ist ein Familienvater, der als Gangsteuereintreiber für hochrangige Bandenmitglieder in Los Angeles arbeitet. Zusammen mit seinem Partner Creeper (Shia LaBeouf) sammelt er in der ganzen Stadt Steuern ein und sorgt dafür, dass die Leute bezahlen oder Vergeltung erfahren. Eine alte Bedrohung kehrt nach Los Angeles zurück, die alles, was David liebt, in Gefahr bringt…

Wenn der Regisseur von “Harsh Times” (2005), “Street Kings” (2008), “End of Watch” (2012), “Sabotage” (2014), “Herz aus Stahl” (2014) und “Suicide Squad” einen neuen Film dreht, ist diesem Aufmerksamkeit gewiss. Nicht nur beim geneigten Genre-Fan, auch die FSK war vom neuesten Werk von David Ayer äußerst angetan und zwar so sehr, dass “The Tax Collector” in der ungeschnittenen Fassung kurzerhand die Freigabe verweigert wurde. Zum Glück ließ sich Universal Pictures Home Entertainment davon wenig beeindrucken und holte sich für die 4 Minuten längere Uncut-Fassung das Siegel der SPIO/JK ab. Und genau diese Version erscheint am 8. April 2021 als Standard im Keep Case und kann bei Amazon.de ab sofort vorbestellt werden. Erweiterte Szenen, eine Tax-Collection-Montage sowie die Featurette “Chat with Sensei” werden in den Extras erwartet.

Bestellen bei Amazon.de:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*