“The Last of Us: Part I” – Das enthalten die Sondereditionen!

Am gestrigen Abend kündigten Sony und Naughty Dog das lang erwartete Remake von “The Last of Us” für die PlayStation5  und den PC an. Zusätzlich zu der regulären Version des Spiels wird es auf der Konsole auch zwei Sondereditionen geben, deren Details man nun enthüllt hat.

Mit dem Kauf der Digital Deluxe Edition für 89,99€ bekommt ihr natürlich das Hauptspiel und den DLC “Left Behind”, obendrein gibt es zahlreiche Ingame-Items in Form von Waffenskins, Fertigkeiten, Verbesserungen und einen Speedrun-Modus.

Käufer*innen der Firefly Edition bekommen neben den oben genannten Inhalten auch ein Steelbook und die Neuauflage des ausverkauften Comics “The Last of Us: American Dreams”. Dieses Version soll anscheinend nur über den PlayStation Direct-Shop verfügbar sein, kostet 99,99€ und konnte in den USA bereits kurzzeitig vorbestellt werden. Wann sie im europäischen Store verfügbar ist, weiß man noch nicht.

“The Last of Us: Part I” erscheint am 02.September 2022 für die PS5, eine PC-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2769 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*