Team NINJA kommt Ubisoft zuvor – “Rise of the Ronin” angekündigt

Lange wünschten sich Fans ein Open World-Abenteuer in Japans goldener Zeit der Samurai, doch keiner kam diesem Wunsch nach. Dann jedoch kam das bombastische “Ghost of Tsushima” ums Eck, ganz frisch folgte nun die Ankündigung von “Assassin’s Creed Codename Red”, das die beliebten Meuchelmörder-Abenteuer ins Land der aufgehenden Sonne verfrachtet. Und “Like A Dragon: Ishin!” darf man auch nicht vergessen…

Nun hat auch noch Koei Tecmo ein ähnliches Spiel vorgestellt, nämlich “Rise of the Ronin”. Dieses entsteht bei “Nioh”– und “Dead or Alive”-Entwickler Team NINJA und soll in 2024 exklusiv auf der PlayStation5 erscheinen. Somit kommt man wohl auch Ubisofts japanischem Open World-Ableger zuvor, welches aktuell noch keinen Releasezeitraum hat. Spiele-affine Freunde dieser Ära und der japanischen Kultur kommen in den nächsten Jahren also auf ihre Kosten.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung

Über Christian Suessmeier 2942 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen