Tatsächlich! “King of Queens” hat “The Book of Boba Fett” bereits vor 8 Jahren vorhergesagt!

Boba Fett wurde bereits früh zu einer wahren Ikone des Sternenkriegs. Und das, obwohl er tatsächlich nur ganz wenig Leinwandsekunden zu sehen war.

Eine Auferstehung im wahrsten Wortsinne erlebt der Kopfgeldjäger jetzt auf Disney+, dort läuft derzeit jeden Mittwoch eine neue Folge seiner Spin-Off-Serie “Das Buch von Boba Fett”. Gleich zu Beginn erfahren wir, wie sich Boba aus dem Schlund des Sarlac befreit. Das Besondere daran: Er tut es genau so, wie es damals von einer ganz anderen Serie vorhergesehen wurde: “King of Queens” nämlich!

Was denkt Ihr? Zufall oder Absicht von Jon Faverau? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2624 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

1 Kommentar

  1. Dass Boba Fett den Sarlac überlebt hat, wussten wir Star Wars Fans
    auch schon sehr lange. Das wurde schon vor Jahren in Comics behandelt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*