“Sympathy for Mr. Vengeance” und “Lady Vengeance” erscheinen im 4K-UHD-Mediabook

Der südkoreanische Regisseur Park Chan-wook drehte in den Jahren 2002 bis 2005 seine sogenannte Rache-Trilogie, ein Verbund von drei Filmen, die lose durch das gemeinsame Thema Rache miteinander verbunden sind, inhaltlich aber nicht aufeinander aufbauen. Den Anfang machte 2002 der Titel “Sympathy for Mr. Vengeance“, mit “Oldboy” folgte 2003 der wohl bekannteste Teil der Reihe, ehe Park Chan-wook 2005 mit “Lady Vengeance” dann einen würdigen Schlusspunkt setzte.

Capelight Pictures veröffentlicht “Sympathy for Mr. Vengeance” und “Lady Vengeance” zum 30. April 2021 erstmals auf Ultra HD Blu-ray als limitierte Mediabook-Editionen. Dabei bekommen die 4K-Discs optische Unterstützung durch Dolby Vision, HDR10 sowie HDR10+. Die deutsche und die koreanische Tonspur bekommen beide ein DTS-HD Master Audio 5.1-Track spendiert. Auch wenn noch nicht alle Ausstattungsmerkmale final bekannt sind, steht fest, dass “Lady Vengeance” darüber hinaus auch über die “Fade to Black and White”-Fassung verfügen und mit einer zusätzlichen Bonus-Blu-ray ausgeliefert wird.

Der Mittelteil der Filmreihe, “Oldboy“, wurde von Capelight bereits in einer limitierten 4K-UHD-Steelbook-Edition veröffentlicht und dürfte sicherlich auch bald ein Mediabook-Upgrade bekommen.

Bestellen bei Amazon.de:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*