Switch Online – Mal wieder Ärger mit dem Mega Drive-Controller

Mit der Ankündigung letzte Woche, dass man künftig auch Mega Drive– und N64-Spiele im Rahmen der Switch Online-Mitgliedschaft abrufen kann(mehr dazu siehe HIER), zeigte Nintendo auch gleich noch die passenden Retro-Controller für die Konsole.

Doch wie schon beim Release des Mega Drive Mini sorgt erneut der Controller der Sega-Konsole für Kopfschütteln und Verwundern in der Spielerschaft. Denn während die Japaner wieder in den Genuss des ergonomischeren Sechs-Button-Pads kommen, gibt es hierzulande wieder nur den Controller mit A-, B- und C-Knopf.

Somit sind westliche Spieler mal wieder außen vor, wenn kompatible Spiele wie “Street Fighter II: Special Champion Edition” in das Lineup der Retro-App aufgenommen wird.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2412 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*