Surrealer Horror: „Earwig“, bald auf MUBI!

Europa, Mitte des 20. Jahrhunderts. Albert wird angestellt, um sich um die 10-jährige Mia zu kümmern. dabei ist seine wichtigste Aufgabe, die Pflege der Zähne des Mädchens. Diese braucht nämlich nahezu täglich neue, weil sie in Mias Mund immer zu schmelzen beginnen. Einmal die Woche ruft der Direktor an, um sich nach dem Wohlergehen des Mädchen zu erkunden.

Eines Tages möchte dieser Mia jedoch für die Abreise fertig machen.

Seht den Trailer zu Lucile Hadzihalilovics Film:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ab 15.Oktober 2022 auf MUBI!

 

Über Kamurocho-Ryo 3561 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen