Supermassive Sale – „The Quarry“- und „Until Dawn“-Macher wurde aufgekauft

Supermassive Games haben mit „Until Dawn“ damals ihren Weg als neue Horror-Spezialisten geebnet und wurden danach mit „The Dark Pictures Anthology“ und vor allem „The Quarry“ ihrem Ruf gerecht.  Nachdem das Studio lange für Sony tätig war, wurde es nun aber überraschenderweise von einem anderen Unternehmen aufgekauft.

So gab die dänische Firma Nordisk Games bekannt, dass man Supermassive Games nun komplett übernehmen werde. Bereits im letzten Jahr erwarb man gute 30% des Unternehmens, nun also der komplette Vollzug. Ob und wie sich das auf die aktuelle „The Dark Pictures“-Reihe auswirkt, ist noch nicht klar. Diese oder zumindest deren erste Staffel wird im Herbst mit „The Devil In Me“ abgeschlossen.

 

Letzte Aktualisierung am 20.03.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 21.03.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot

Letzte Aktualisierung am 14.03.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über Christian Suessmeier 3319 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen