“Super Mario Bros.”-Neuverfilmung: Chris Pratt ist mächtig stolz auf seine Arbeit!

Das Chris Pratt nicht nur perfekt in den Weltraum passt und auch mit Dinosauriern sehr gut kann, hat er uns schon in “Guardian of the Galaxy” und “Jurassic World” beweisen. Der Dinosaurier-Faktor könnte ihm in seinem neusten Projekt sogar weiterhelfen! Wie Nintendo nämlich angekündigt hat, wird Chris Pratt in die Rolle des hauseignen Klempners aus Brooklyn schlüpfen: Super Mario! Bei den Minion-Machern Illumination Entertainment wird derzeit an einem animierten Film über den pilzemampfenden Rohrverleger gedreht. Die Liste der Sprecher geht aber noch weiter und könnte illustrer nicht sein: Anya Taylor-Joy als Peach, Charlie Day als Luigi, Jack Black als Bowser, Keegan-Michael Key als Toad, und Seth Rogen als Donkey Kong.  Kevin Michael Richardson wird Kamek sprechen und Fred Armisen Cranky Kong. Die markante Mario-Stimme der Videospiele, Charles Martinet, wird einige Cameos im Film haben.

Der Film wird nun am 07.April 2023 in den Lichtspielhäusern starten und Chris Pratt kann es schon gar nicht mehr erwarten, dass Ihr alle hört, wie er Mario tonal behandelt hat:

“Ich habe sehr eng mit den Regisseuren zusammengearbeitet. Ich habe ein paar Sachen ausprobiert und habe jetzt etwas fertiggestellt, auf was ich sehr stolz bin. Ich kann es gar nicht erwarten, bis ihr meine Arbeit hören könnt. es ist ja die Stimme, also kein Real-Film. ich werde also sicher nicht in Latzhosen einen Klempner spielen. Ich habe meine Stimme einem animierten Charakter geliehen und dieser Film wird Mario auf eine ganz andere Ebene bringen.”

 

Habt Ihr Bock auf Mario auf der Leinwand? Schreibt es uns in die Kommentare:

Bestellen bei Amazon: 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2923 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*