“Streets of Rage 4” bekommt einen DLC und feiert großen Erfolg

Viel wurde im Vorfeld des Releases von “Streets of Rage 4” geschimpft, vor allem der Stil sorgte bei einigen Spielerinnen und Spielern für erhöhten Blutdruck. Wie die neusten Zahlen von Dotemu, Lizardcube und Guard Crush nun aber verraten, scheint der Brawler ein großer Erfolg gewesen zu sein. Denn seit dem Release im April 2020 hat sich das Spiel rund 2,5 Millionen mal verkauft.

Weiterhin gab man bekannt, dass es im Laufe des Jahres nicht nur ein kostenloses Update mit neuen Inhalten geben wird, auch ein kostenpflichtiger DLC erwartet die Fans. Dieser enthält nicht nur drei neue spielbare Charaktere, auch ein Survival-Modus wird die Spielerinnen und Spieler auf ein Neues herausfordern. Genaue Daten hierfür nannte man aber noch nicht.

“Streets of Rage 4” ist für PS4, Xbox One, Switch und PC erhältlich.

 

 

Letzte Aktualisierung am 13.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Christian Suessmeier 1570 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*