„Star Wars Jedi: Survivor“ – erster Trailer bestätigt Release-Termin

Respawn Entertainment hat den ersten Gameplay-Trailer zu „Star Wars Jedi: Survivor“ veröffentlicht. Am Ende wird auch der Release-Termin verraten.

Dieser war vor einiger Zeit auf Steam kurzzeitig zu sehen gewesen, jetzt wurde er durch Respawn Entertainment und Electronic Arts offiziell bestätigt – am 17. März 2023 erscheint „Star Wars Jedi: Survivor“ für Windows PC, PlayStation 5 sowie Xbox Series X/S. Dass der Titel noch im laufenden Geschäftsjahr, das bis zum 31. März 2023 läuft, erscheinen wird, hat EA schon vor längerer Zeit bekanntgegeben.

Der Hauptprotagonist in „Star Wars Jedi: Survivor“ heißt erneut Cal Kestis, der im Sequel bereits ein vollwertiger Jedi sein wird. Die Story setzt ungefähr fünf Jahre nach „Fallen Order“ ein, was bedeutet, dass die Ereignisse von „Survivor“ zur selben Zeit wie die Disney+-Serie „Obi-Wan Kenobi“ stattfindet. Natürlich ist sein Sidekick BD-1 wieder mit von der Partie.

Der Trailer zeigt einen gereiften Cal Kestis, der grafisch logischerweise um einiges besser aussieht als sein jüngeres Ich im Vorgänger „Fallen Order“. Auch was die Animationen betrifft haben die Entwickler einiges draufgelegt. Außerdem hat der junge Jedi neue Fähigkeiten spendiert bekommen, die ihm beispielsweise Kreaturen zähmen und reiten lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen