“South Park: Post COVID: The Return of COVID”- Film kriegt erste Promo!

Der neueste Film aus der “South Park“-Reihe soll im November exklusiv auf Paramount+ erscheinen. Dies wird der erste neue “South Park“-Inhalt seit dem “South ParQ-Impf“-Special im März dieses Jahres sein. Diese Sonderfolge in längerer Länge war zusammen mit dem The Pandemic Special vom September 2020 das am höchsten bewertete “South Park“-Event seit mehreren Jahren. “South Park” ist derzeit die am längsten laufende Drehbuchserie des Kabelfernsehens und feiert im August 2022 ihr 25-jähriges Bestehen.

Der neue Film ist Teil eines umfangreichen Deals zwischen Paramount und MTV Entertainment Studios (beide im Besitz von ViacomCBS) und den Serienschöpfern Trey Parker und Matt Stone. Der Deal verlängert “South Park” auf Comedy Central bis 2027 in die 30. Staffel. Darüber hinaus wird der Deal die Veröffentlichung von 14 Original-Made-for-Streaming-Events exklusiv auf Paramount+ beinhalten. 2020 war das erste Mal seit der Serienpremiere, dass keine neue Staffel veröffentlicht wurde. Das hat seinen Erfolg jedoch nicht gebremst, da die Fans im Jahr 2021 bisher über 2,2 Milliarden Folgen der Show gesehen haben.

Paramount+ hat angekündigt, dass “South Park: The Return of Covid” am Donnerstag, den 16.Dezember 2021 exklusiv auf Paramount+ veröffentlicht wird. Außerhalb der USA wird es auch in Skandinavien, Lateinamerika, Australien und Kanada zu sehen sein. Hierzulande wird man sich leider ein wenig gedulden müssen, Sky möchte Paramount+ erst im Jahr 2022 nach Deutschland bringen. Es könnte aber sein, dass Sky einige Inhalte vorab zeigen wird. Derzeit gibt es keine Details zur Handlung des Films, aber die Fans können das mit Spannung erwartete Debüt von Kyle, Stan, Kenny und Cartman auf Paramount+ erwarten. Seht euch den Teaser vom Paramount Plus YouTube-Kanal hier unten an:

Freut Ihr Euch auf neue Abenteuer aus Eurem Freundeskreis? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2936 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*