“Sonic Colours Ultimate” – Ärger rund um die Switch-Fassung

Obwohl “Sonic Colours Ultimate” offiziell noch gar nicht erschienen ist, scheint der Ärger um die Switch-Portierung schon jetzt groß zu sein. So berichten mehrere User*innen von einem katastrophalen technischen Zustand des Spiels, unter anderem sollen Glitches und Abstürze an der Tagesordnung sein.

Auf Twitter wird “Sonic Colours Ultimate” in der Switch-Version sogar schon mit den Totalausfällen der Reihe, dem 2006er “Sonic the Hedgehog” und “Sonic Boom”, verglichen. Geäußert hat sich Sega bisher dazu nicht, in unserem aktuell laufenden Test der PS4-Version scheint – bis auf schlecht aufgelöste Videosequenzen – aber alles in Ordnung zu sein.

“Sonic Colours Ultimate” erscheint am morgigen Dienstag, den 07.September 2021. Vorerst kann der Titel aber nur digital erworben werden, die physischen Versionen verzögern sich wegen logistischen Problemen.

 

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Christian Suessmeier 1591 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*