“Skull & Bones” Ubisofts Piraten-Abenteuer scheint wirklich noch zu existieren

Erinnert ihr euch noch an “Skull & Bones”? Ubisoft kündigte das Piraten-Abenteuer mit Fokus auf Seeschlachten bereits vor fünf Jahren an, konnte aber bisher kaum vernünftiges Material zum Spiel zeigen. Die Entwicklung schien aber auch nicht so rund zu laufen wie erhofft, unter anderem waren Mitarbeiter an dem Skandal rund um sexuelle Belästigung und Diskriminierung beteiligt und so wurde das Spiel munter von einem Studio zum anderen geschoben.

Doch nachdem es letztens anscheinend schon geschlossene Playtests gegeben haben soll, könnte sich das Release von “Skull & Bones” nähern. Hinweise darauf geben zwei Alterseinstufungen des Spiels in Brasilien und bei der ESRB in Europa. Aus Letzterer lässt sich auch schließen, dass der Titel für PlayStation5, PC, Xbox Series X|S und Stadia erscheinen wird.

Laut Journalist und Insider Tom Henderson soll “Skull & Bones” in der kommenden Woche nochmal ausführlich vorgestellt werden. Dann auch samt Releasedatum.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2550 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*