“Skater XL” – Eine Trophäe treibt die Fans zur Weißglut

Trophäen und Achievements sind eine feine Sache und motivieren häufig dazu, Spiele noch ein paar Stunden länger zu zocken als üblich. Doch hin und wieder gibt es auch Titel, die unfassbar fiese Trophäen haben und die User somit in den Wahnsinn treiben.

Eine davon scheint das frisch erschienene “Skater XL” zu haben, denn in dem Sportspiel muss man für eine Trophy tatsächlich 40 075km mit dem Brett zurücklegen. Im Klartext heißt das: 2700 Spielstunden investieren.

Darüber sind einige Fans natürlich nicht sehr glücklich und haben sich bereits an den Entwickler Easy Day Studios gewandt. Ob dieser mit sich reden lässt? Wir halten euch auf dem Laufenden.

“Skater XL” ist für PS4, Xbox One und PC erhältlich, eine Switch-Version folgt in den kommenden Monaten.

 

Bestellen bei Amazon:

Über Christian Suessmeier 216 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*