“Six Days in Fallujah” – Publisher verteidigt Spiel als unpolitisch

Ende vergangener Woche wurde bekannt, dass das einst eingestellte “Six Days in Fallujah” nun doch für PC und die aktuelle Konsolengeneration erscheinen soll. Wir berichteten hier über die Wiederbelebung dieses Skandaltitels.

Diese Ankündigung blieb natürlich auch nicht unbemerkt im Netz und so wurden erneut kritische Stimmen über eine Veröffentlichung des Spiels laut. Abgesehen von der Thematik trieft der erste Trailer  erneut vor US-amerikanischen Pathos und lässt Zweifel entstehen, ob man solch ein Ereignis mit der nötigen Neutralität umsetzen kann.

Nun hat Publisher Victura auf diese Bemerkungen reagiert und in einem Interview mit den Kolleginnen und Kollegen von Polygon betont, dass es sich bei “Six Days in Fallujah” keinesfalls um ein politisches Spiel handeln würde. Man wolle den einzelnen Soldaten vor Ort und die Besonderheiten des Häuserkampfes darstellen und keine Entscheidungen, die auf politischer Ebene gefallen sind.

 

Mal sehen, wie sich die Situation um “Six Days in Fallujah” weiterentwickelt. Wie steht ihr zu solchen Settings, die auf Ereignissen der jüngeren Geschichte basieren?

Werbung

Über Christian Suessmeier 1480 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*