Seht den ultra-brutalen Trailer zu “The Spine of Night” mit Lucy Lawless

“The Spine of Night” ist nun schon seit sieben Jahren in der Produktion gewesen und feierte nun endlich seine Premiere auf dem South by Southwest Festival. Unter der Regie von  Philip Gelatt und Morgan Galen King entstand der Film im Rotoscope-Verfahren, welches vor allem Ende der 70er und Anfang der 80er bei Zeichentrickfilmen Verwendung gefunden hat.

Die Geschichte beginnt vor etlichen Jahren, als ein ehrgeiziger junger Mann verbotenes Wissen stiehlt, das von einem magischen blauen Gewächs stammt, und damit ein Zeitalter des Leids über alle Menschen bringt. Er wird immer mächtiger,  doch es gibt viele, die sich gegen ihn stellen. Zum Beispiel ein Grabräuber, ein wahnsinniger Nekromant und ein unsterblicher Wächter.

Seht den Trailer hier:

ZU dem hochkarätigen Sprecher-Cast zählt: Lucy Lawless, Richard E. Grant, Patton Oswald, Bettie Gabriel, Joe Manganiello und Patrick Breen.

Habt Ihr Lust auf den Film? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*