“Scott Pilgrim“: Riesen-Comeback nach 16 Jahren!   

“Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt” aus dem Jahre 2010 war seiner Zeit einfach viel zu weit voraus: Noch bevor die Retro-Welle die Spiele von damals in ein neues, prominentes Licht rückten, floppte der Film leider. Basierend auf den Comics von Bryan Lee O Malley, brachte Edgar Wright nicht nur die packende Geschichte, sondern auch die Nerdigkeit des Stoffs, perfekt auf die große Leinwand.

Der Film hatte auch einen grandiosen Soundtrack, bei welchem vor allem der von Brie Larson intonierte Rocksong “Black Sheep” begeisterte. Leider gab es ihre Version des Songs jedoch nie auf legalem Wege käuflich zu erwerben.

Letzte Woche allerdings gab es “Black Sheep”, im Rahmen der kompletten Soundtrack Veröffentlichung des Films, endlich auch zu erwerben. Und genau das haben wohl auch einige von Euch getane, denn der Song rutschte nach geschlagenen 16 Jahren wieder zurück in die  Digital Billboard-Charts im Bereich Rock. Er startete direkt auf Platz 7, mit 2000 downloads. Außerdem erreichte der Song Platz 34 in den Top Rock Songs Charts. 1 Millionen Amerikaner streamten den Song.

 

Mögt Ihr “Black Sheep” aus “Scott Pilgrim VS The World“?  Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*