Schwarzenegger-Actioner “Collateral Damage” im Mediabook: Vorverkauf beginnt nächste Woche

Gestern erst berichteten wir von dem beginnenden Vorverkauf der Horror-Perle “The Autopsy of Jane Doe” in drei limitierten Mediabooks von Pretz-Media und auch der nächste Titel steht schon vor der Tür. Auch der Schwarzenegger-Actionthriller “Collateral Damage” geht in der nächsten Woche in den Vorverkauf. Wann genau, in welchem Umfang und mit welchen Cover-Artworks wird rechtzeitig hier bekannt gegeben werden.

In “Collateral Damage” mimt Schwarzenegger den Feuerwehrmann Gordy Brewer, der bei einem Bombenanschlag Frau und Kind verliert. Auf eigene Faust begibt er sich nach Kolumbien, um sich am Attentäter zu rächen. “Collateral Damage” wurde 2002 von Action-Spezialist Andrew Davis inszeniert. Dass Davis durchaus was von seinem Fach versteht, bewies er zuvor mit den Kassenschlagern  “Alarmstufe: Rot” (1992) mit Steven Seagal, “Auf der Flucht” (1993) mit Harrison Ford oder anschließend mit “The Guardian” (2006) mit Kevin Costner und Ashton Kutcher.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*