Schöne digitale Welt – Viele Filme im PlayStation Store verschwinden

So schön eine digitale Sammlung an Filmen, Spielen und Musik ist, da man immer auf diese Zugriff hat, so offenbaren sich doch auch immer wieder die Schattenseite der Technologie. Jüngstes Beispiel ist eine auslaufende Lizenz im PlayStation Store, die User*innen in Österreich und Deutschland zugleich trifft.

So wird man ab dem 31.08.2022 nicht mehr auf gekaufte Filme und Serien zugreifen können, die im Verleih bei Studio Canal erschienen sind. Das betrifft unter anderem Werke wie “John Wick”, “Robocop”, “La La Land” oder “Apocalypse Now” und Serien wie “American Gods”.

Ob es für Käufer*innen irgendeine Möglichkeit gibt, die Filme doch zu sichern oder zumindest ein gewisser Wert entschädigt wird, ist noch nicht bekannt.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2579 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

2 Kommentare

  1. Sehe ich im Prinzip genauso. Ich fühle mich auch “zu alt für diesen Sch!?ss”. Wenn ich etwas kaufe, will ich es in der Hand halten können. Ansprechendes Cover-Artwork, ggf. ein Booklet und Bonusmaterial.
    Aber ich muss auch sagen, dass (mittlerweile) eine Bluray nicht mehr abspielbar ist und die Leathal Weapon DVD Box auch nur noch weggeworfen werden kann ( Kleberaustritt, nicht zu reinigen..).
    Ich werde auch in Zukunft keinen Stream Film kaufen oder leihen.

  2. Tja Leute, das kann euch mit einer physischen Sammlung nicht passieren.
    Das ist ja auch ständig bei Streaming-Anbietern wie Netflix und Konsorten der Fall, also sprich Serien und Filme sind nicht mehr abrufbar, weil die Lizensen abgelaufen sind.
    Meine umfangreiche Blu-Ray Sammlung von Filmen und Serien kann nicht “verschwinden”!!!
    Physical Media FOREVER!!! Fuck Streaming!!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*