Natural Born Killers

SCHNITTBERICHT

Hier fehlen 88,12 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 34 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung incl. Abspann: 1:56.59 Min.
Laufzeit der FSK 18 Fassung incl. Abspann: 1:55.31 Min.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte DVD von Best Entertainment (FSK 18) mit der ungekürzten DVD von Laser Paradise (Spio/JK) verglichen.

4.22
Der Mann wird von Mallory ein Mal öfter getreten.
1,16 Sec


4.38
Der abgeschnittene Finger ist minimal länger in Farbe zu sehen.
0,16 Sec


4.39
Der Mann schüttelt seinen Fuß länger.
0,28 Sec


4.40
Mickey bearbeitet den Mann etwas länger mit seinem Messer.
0,96 Sec


4.42
Mallory kickt den Mann im Hintergrund weg, während Mickey im Vordergrund noch etwas mit seinem Messer „spielt“.
0,8 Sec


18.15
Mickey schlägt Mallorys Vater einmal in den Rücken. Aufgrund der Schnittfolge (unscharfe Standbilder jeweils 1 Sec) ist allerdings überhaupt nichts zu erkennen.
0,48 Sec

34.31
Der Abdruck von Mallorys Hintern ist etwas länger zu sehen.
0,52 Sec


34.46
Auch das eingetrocknete Sperma ist etwas länger zu sehen.
0,56 Sec


42.26
Auch die Kopflose Leiche ist ein paar Frames länger im Bild.
0,48 Sec


53.52
Der Polizist mit gebrochener Nase ist in Nahaufnahme zu sehen.
1,72 Sec


54.08
Mallory wird ein weiteres Mal geschlagen.
0,8 Sec


54.24
Mickey wird etwas länger zusammengeschlagen.
0,4 Sec


54.35
Der Anfang der Einstellung wurde verkürzt: Mickey wird länger geschlagen.
0,6 Sec


58.44
Der Mann schreit länger. Außerdem länger, wie die Tiere einen Kadaver zerlegen.
1,56 Sec


59.32
Die Nasenklammer des Häftlings wird länger zusammengezogen.
1,64 Sec


1:14.38
Der Kopflose ist wieder länger im Bild.
0,96 Sec


1:23.23
Der Wärter dreht sich etwas länger in der Waschmaschine.
0,84 Sec


1:26.52
Die Revolte ist viel länger. Mickey schlägt einen Gefangenen und erschießt ihn dann mit seiner Schrotflinte. Die anderen Gefangenen versuchen, dem Reporter die Kamera wegzunehmen.
Alles in Allem eine sehr harmlose Szene, deren Entfernung für eine 18er Freigabe mir schleierhaft ist. Da blieben schon viel härtere Szenen komplett.
15,52 Sec


1:29.31
Scagnetti foltert Mallory viel länger mit dem Pfefferspray.
12,12 Sec


1:30.44
Noch eine Einstellung der am Boden liegenden Mallory, die mit dem Pfefferspray bearbeitet wird.
0,36 Sec


1:31.37
Mallory sticht ein weiteres Mal auf den Hals von Scagnetti ein.
0,76 Sec


1:31.44
Scagnetti ist länger mit dem Messer im Hals zu sehen.
0,76 Sec


1:33.38
Der Wärter wird länger geröstet.
0,6 Sec


1:33.48
Ein Wärter wird über einen Tisch gezogen und mit Essen beworfen. Dann stecken ihn die Gefangenen in den Ofen.
13,72 Sec


1:34.19
Die Gefangenen töten einige Mithäftlinge.
13,44 Sec


1:35.53
Ein paar Wärter werden erschossen.
2,64 Sec


1:38.01
Die Nahaufnahme des Schutzschild-Wärters ist kürzer.
1,12 Sec


1:38.07
Die Wärter schießen etwas länger auf das „Schild“.
1,24 Sec


1:38.21
Die durchschossene Hand ist in Nahaufnahme zu sehen.
1,8 Sec


1:38.35
Der aufgehängte Tote ist länger zu sehen.
0,76 Sec


1:43.07
Die Wärter erschießen einige Gefangene, der Reporter und „Familie“ Knox flüchten.
5,64 Sec


1:43.52
Ein Bein des Gefängnisdirektors fliegt durch die Luft.
2,2 Sec


1:49.03
Der Reporter ist nach dem letzten Einschuss etwas länger zu sehen.
0,56 Sec


1:49.03
Der Reporter sackt länger an dem Baum herab.
0,96 Sec



Verfasst von Playzocker am 21.05.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 8,4/10 | Wertungen: 20 | Kritiken: 0

Anzeige

Neueste Kommentare

Facebook