Saw

SCHNITTBERICHT

Insgesamt fehlen 237,16 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 41 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:34.50 Min
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann: 1:30.53 Min
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte Free-TV-Ausstrahlung von Pro 7 (FSK 16) mit der ungekürzten DVD von Kinowelt (Kinofassung / Keine Jugendfreigabe) verglichen.

Die von Pro 7 ausgestrahlte Fassung basiert auf der Kinofassung, was sich sehr leicht an kurzen Sequenzen mit alternativem Bildmaterial erkennen lässt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, für diesen Schnittbericht auch nur mit eben jener Fassung aus der deutschen Collectors Edition von Kinowelt zu vergleichen.
Einen vollständigen Schnittbericht über alle Unterschiede zwischen der Kinofassung und dem längeren Directors Cut findet ihr selbstverständlich auch auf DVD-Forum.at und zwar unter diesem Link.

16.00
Detective Tapp geht um den Käfig und sieht sich mit seinen Kollegen den Leichnam genauer an.
25,52 Sec


17.08
Jigsaws Opfer ist in dem Käfig mit Stacheldraht zu sehen und schreit. Zwischenschnitt auf Detective Tapp.
Jigsaw (Tape): „Wie viel Blut wollen Sie vergießen um am Leben zu bleiben?“
6,52 Sec


17.23
Wie sich der Mann durch den Käfig mit Stacheldraht kämpft wurde auf Pro 7 gar nicht gezeigt.
2,88 Sec


18.41
Der Mann läuft etwas länger durch das Zimmer und verbrennt.
3,72 Sec


23.09
Es fehlt, wie Amanda weiter versucht sich aus der Falle zu befreien und dabei immer mehr in Panik gerät.
15,36 Sec


24.01
Das Video zeigt Amanda was passieren wird, wenn sie sich nicht rechtzeitig aus der Falle befreien kann. Sie regiert verständlicherweise nicht gerade erfreut.
14,52 Sec


24.37
Amandas Panikattacke auf dem Sessel, die durch schnelle Schnitte und Kamerafahrten noch verdeutlicht wird fehlt auf Pro 7 komplett. Hier ist nur zu sehen, wie sie aufsteht.
9 Sec


24.51
Nachdem sich die Sicherung gelöst und der Countdown begonnen hat versucht Amanda erneut, sich von der Apparatur zu befreien.
9,16 Sec


25.59
Amanda sticht öfter auf den am Boden liegenden Mann ein.
6,4 Sec


26.24
Amandas Suche nach dem Schlüssel in den Eingeweiden des Mannes wurde komplett entfernt. Die Folgeeinstellung von Amanda fehlt aus Einschlussgründen ebenfalls.
3,36 Sec


26.30
Amanda braucht viel länger, bis sie mit dem Schlüssel das Vorhängeschloss geöffnet hat und sich der Maske entledigen kann.
8,08 Sec


38.35
Zepp lässt den Teddy neben Dr. Gordons Tochter fallen und hört ihren Herzschlag mit einen Stetoskop ab. Er bedroht ihre Mutter mit einer Pistole und hört sich dabei das nun schneller schlagende Herz an. Als er ihr den Teddy gibt setzt Pro 7 wieder ein.
In der gekürzten Fassung wirkt diese Szene als wollte Zepp dem Mädchen quasi aus Nettigkeit mit der Überreichung des Teddys die Angst nehmen.
49,52 Sec


40.33
Eine Rückblende zur die Cage-Trap wurde komplett entfernt.
2 Sec


42.44
Detective Tapp und sein Partner sehen Amandas Jigsaw-Video und erfahren ebenfalls was passiert, wenn man sich nicht rechtzeitig von der Falle befreien kann.
4,96 Sec


49.39
Es fehlt die kurze Nahaufnahme in der Detective Tapp die Kehle durchgeschnitten wird.
0,36 Sec


51.10
Detective Tapps Partner wird von den Schrotsalven getroffen, Blut spritzt gegen eine Wand.
1,28 Sec


51.14
Der Getroffene fällt weiter zu Boden.
1,68 Sec


51.54
Einige Aufnahmen der blutigen Schusswunde des toten Polizisten wurden entfernt.
2,02 Sec


1:02.45
Der „elektrisierte“ Adam windet sich länger auf dem Boden.
2,36 Sec


1:21.12
Nachdem der erste Schuss gefallen ist fehlt ein Zwischenschnitt auf Dr. Gordons Tochter.
0,72 Sec


1:21.41
Wieder fehlt ein Zwischenschnitt auf Dr. Gordons Tochter.
Interessant: Vor einigen Sekunden war das Mädchen auch auf Pro 7 zu sehen...
0,96 Sec


1:23.17
Dr. Gordon zuckt viel länger, etwas Schaum kommt ihm aus dem Mund.
7,72 Sec


1:26.26
Dr. Gordon beginnt, sich in Nahaufnahme den Fuß abzusägen.
2 Sec


1:26.29
Nach nur einer enthaltenen Einstellung von Adam wurde gleich wieder geschnitten. Es fehlt hier komplett, wie sich Dr. Gordon weiter seinen Fuß absägt.
5,96 Sec


1:26.55
Dr. Gordon sägt weiter, Detective Trapp schlägt Zapp in den Rücken.
3,36 Sec


1:27.57
Es fehlt komplett, wie Dr. Gordon Adam mit dem Revolver bedroht. Dieser versucht verständlicherweise, das sich dadurch ankündigende Schicksal abzuwenden, schafft es aber nicht.
Als Dr. Gordon abdrückt setzt die TV-Fassung wieder ein.
14,28 Sec


1:29.49
Adam prügelt viel länger mit der Abdeckung der Toilette auf Zepp ein. Dr. Gordon kriecht auf die beiden zu.
9,8 Sec


1:30.25
Adam sagt zu Dr. Gordon, er solle nicht gehen.
12,12 Sec


1:30.50
Adam ruft zwei Mal “Lawrence!”
6,32 Sec


1:34.02
An dieser Stelle gibt es sogar alternatives Bildmaterial.

Kinofassung: Zuerst sind zwei schnell geschnittene Einstellungen von Jigsaw zu sehen, dann folgt eine längere Nahaufnahme. (1,32 Sec)

FSK 16 Pro 7: Eine längere Totale aus der Vogelperspektive wurde eingefügt. (0,76 Sec)

0,56 Sec Differenz

1:34.05
Ein kurzer Rückblick auf die Cage-Trap wurde (erneut) entfernt.
0,4 Sec


1:34.16
Adams und Dr. Gordons Zucken wurde auch in der Rückblende gekürzt.
1,92 Sec


1:34.22
Zwei Einzelbilder des vom Stacheldraht getöteten Mann wurden entfernt.
0,08 Sec


1:34.22
Auch die zwei Einzelbilder vom Befreiungsversuch des Mannes mussten weichen.
0,08 Sec


1:34.22
Auch eine vier Einzelbilder lange Rückblende zu Amandas Falle wurden entfernt.
0,16 Sec


1:34.23
Für zwei Einzelbilder ist Detective Tapps aufgeschnittene Kehle zu sehen.
0,08 Sec


1:34.25
Diesmal wurde aus der Rückblende etwas längeres Stück herausgenommen. Hierbei handelt es sich um Eindrücke der Szene in der Dr. Gordon sich den Fuß absägt und Adam schreit, wie Dr. Gordon de Revolver lädt ist hier ebenfalls nicht zu sehen.
0,48 Sec


1:34.27
Es ist erneut zu sehen wie Adam mit der Abdeckung zuschlägt, die Folgeeinstellung setzt auch etwas früher ein.
0,6 Sec

1:34.45
Ein Teil von Jigsaws Satz wurde von der Tonspur gelöscht.
Jigsaw: "(Die meisten Menschen sind so undankbar dafür, dass sie noch leben, aber Sie nicht), jetzt nicht mehr!"
Kein Zeitunterschied

1:34.48
Wieder wurde etwas von der Tonspur gelöscht.
Jigsaw: "Das Spiel ist aus!"
Kein Zeitunterschied

1:34.50
Und auch beim letzten Zensurschnitt gibt es alternatives Bildmaterial.

Kinofassung: Es ist Schwarzbild zu sehen, Adam schreit. (5 Sec)

FSK 16 Pro 7: Hier wurde ein SAW-Schriftzug eingefügt. (4,16 Sec)

0,84 Sec Differenz

1:34.58
„Directed by James Wan” ist auch auf Pro 7 noch zu lesen, dann fehlt der Rest des Abspanns.
240 Sec



Verfasst von Playzocker am 10.02.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Saw

Weitere Schnittberichte

  • SawKinofassung <-> Director's Cut
  • SawLimited Steel Edition <-> Collector's Edition

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 8,7/10 | Wertungen: 64 | Kritiken: 2

Weitere Trailer

Anzeige

Neueste Kommentare

Facebook