Wake of Death - Rache ist alles, was ihm blieb

SCHNITTBERICHT

Insgesamt fehlen 513,17 Sekunden NTSC (492,64 Sekunden PAL) bei einer Gesamtzahl von 32 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:26.10 Min NTSC -> 1:22.43 PAL.
Laufzeit der gekürzten FSK 18 Fassung ohne Abspann: 1:14.30 Min PAL.
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten Fassung, die Schnittlängen sind in NTSC angegeben.



Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte Free TV Ausstrahlung auf RTL 2 (FSK 16) mit der ungekürzten US-DVD von Columbia Tristar (R) verglichen.

Die Nachtwiederholung auf RTL 2 war ebenfalls gekürzt und entsprach der KJ DVD von Koch Media, zu der es auf unserer Seite ebenfalls einen Vergleich gibt.

Anmerkung: Im Gegensatz den meisten anderen Fassungen weltweit hat die US-DVD dieses Films keinen anamorphen Transfer spendiert bekommen. Dank der hohen Bitrate (ca. 7 Mbps) ist die Qualität trotzdem nicht viel schlechter als bei den anderen DVDs.

0.00
Die Logos von DEJ Productions und den Bauer Martinez Studios fehlen.
21,38 Sec


6.53 / 6.15
Van Damme meint, dass er das Gangsterdasein satt hat, zwischendurch sind Rückblenden zu sehen, in denen er vor einem Club zwei Männer zusammen schlägt (einen mit einer Kopfnuss, den anderen mit einem Schlag gegen den Hals), dann zerren ihn seine Freunde von den beiden Männern weg.
16,67 Sec


20.33 / 19.05
Die Werbung kostete an dieser Stelle eine Überblendung.
1,58 Sec


27.52 / 26.05
Der blutige Kopfschuss bei der Frau im Restaurant ist zu sehen. In der FSK 16-Fassung sieht man nur, wie der Gangster abdrückt – die Folgeeinstellung, in der sich das Gehirn der Getroffenen durch deren Hinterkopf verabschiedet, fehlt.
0,75 Sec


27.54 / 26.07
Die Kinder flüchten länger aus dem Restaurant. Die Gangster erschießen einen Koch, dann betritt Sun Quan die Szene und geht auf Van Dammes Frau Cynthia zu, die von einem Gangster mit der Pistole bedroht wird. Sun Quan und Cynthis sehen sich an, dann sieht Sun Quan ein Messer und schneidet Cynthis die Kehle durch. Ihr Blut verteilt sich auf einem fertig zubereiteten Fisch. Dann machen sich die Gangster wieder daran, das Restaurant zu verlassen, die Szene vor eben jenem ist auch etwas länger.
Der Übergang ist in der 16er recht gut gelungen, da von den flüchtenden Kindern hier direkt auf den Gangster geschnitten wird, der die Verfolgung der beiden aufnimmt.
69,42 Sec


29.53 / 26.54
Van Damme feuert seine Waffe ab und trifft einen Gegner in den Fuß. Dieser fällt um, dann eröffnet ein weiterer Gangster das Feuer auf Van Damme.
2,08 Sec


29.56 / 26.55
Nach nur einer enthaltenen Einstellung von Van Damme wurde wieder gekürzt. Der Gangster, der eben noch das Feuer auf Van Damme eröffnet hat wird von dessen Kugel in die Brust getroffen.
0,83 Sec


30.00 / 26.58
Dan Damme erschießt einen Gegner und lässt noch etwas Blei auf einen bereits auf dem Boden liegenden Gangster hageln.
2,58 Sec


41.47 / 38.14
Mann: „Raymond, get the guns.“
2,21 Sec


44.29 / 40.48
Der zu Boden getretene Gegner ist etwas länger zu sehen, dann folgt eine Aufnahme von Van Damme, der aus dem Bild geht. Im Anschluss daran fehlt ein kompletter Teil der (zu diesem Zeitpunkt noch recht harmlosen) Sex-Szene, die Kamerafahrt zu Van Damme setzt ebenfalls früher ein, dadurch ist die Schrotflinte recht deutlich zu sehen.
15,38 Sec


45.25 / 41.26
Auch der nächste Teil der Sex-Szene wurde entfernt, diesmal geht es im Bett schon etwas härter zur Sache. Andy muss nämlich einige Peitschenhiebe von seiner Geschlechtspartnerin einstecken.
13,63 Sec


46.05 / 41.52
Ein Gangster eröffnet das Feuer auf Van Damme, der durch die Beine einer Prostituierten seinem Gegner eine Ladung Blei in die Brust befördert. Der Gangster fällt um und Van Damme geht weiter.
Andy hat den Schuss gehört und möchte nach seiner Waffe greifen. Wenig hilfreich erweist sich die Tatsache, dass er gefesselt ist. Der sagt zu der Domina, dass sie ihm die Waffe reichen soll, doch diese lacht nur.
Van Damme ist indes im nächsten Stockwerk angekommen und trifft erneut auf den Gegner von eben, der den Schuss aus der Schrotflinte überlebt hat. Er bittet ihn freundlich unter Zuhilfenahme des Kolben der Schrotflinte sowie seiner Fäuste und Beine, den direkten Weg nach unten einzuschlagen. Der Gangster kommt dieser Bitte nach, legt unterwegs allerdings noch eine kurze Pause auf einem Geländer ein.
31,71 Sec


46.49 / 42.03
Ein kurzer Dialog wurde an dieser Stelle entfernt.
Van Damme: „That’s for my wife!“
Andy Wang: “Fuck you!”
2,46 Sec


46.52 / 42.04
Die Nahaufnahme der Schrotflinte wird auch in der 16er gezeigt, wie Van Damme Andy erschießt fehlt hingegen komplett. Ein großer Schwall Blut spitzt an die Wand und Van Damme geht wieder.
5,55 Sec


47.51 / 42.55
Die Kamera fährt weiter zu dem Polizisten und schwenkt dann auf das Bett, in dem der tote Andy liegt.
5,13 Sec


55.30 / 50.10
Van Damme sagt im Off noch: „I have to find who did that to Mum.”
8,13 Sec


59.05 / 53.28
Raymond bohrt dem korrupten Polizisten ins Handgelenk, Van Damme wendet sich ab und ruft jemanden an.
14,33 Sec


59.40 / 53.38
Korrupter Polizist: “Police…”
Van Damme: „Tony. He wants to call the police.”
Tony: “Give him a fucking court order.”
Van Damme: “Max, finish him.”
14,13 Sec


1:00.39 / 54.30
Der korrupte Polizist wird weiter mit der Bohrmaschine bearbeitet. Max und Raymond schreien währenddessen auf ihn ein.
15,96 Sec


1:01.11 / 54.45
Raymond: “Fucking asshole!”
Es wird weiter gebohrt – diesmal ist das Knie des Polizisten dran.
Raymond: „You wanna get killed, you piece of shit?“
Polizist: “Oh, Jesus!”
Max: “That’s our good boy. You’re enjoying this this? This is terrific! Now you tell me of this fucking Sun Quan! Where the fuck do I find him?”
21 Sec


1:01.54 / 55.07
Max: „You have the only real fucking pain in your body, do you understand me? Raymond, drill his fucking head off!”
Raymond tut, wie ihm geheißen.
Max: „Raymond, clean up.“
Raymond räumt die blutigen Laken am Boden weg.
Max nimmt sein Handy und sagt: „Tony, tell Ben: Pier 19. Katrina. Tonight.“
42,38 Sec


1:04.50 / 57.18
Nachdem Van Damme den Treffer ins Gesicht kassiert hat fehlt, wie er die Aktion umgehend kontert und nach kurzer Zeit noch einen sehr schönen Tritt in Zeitlupe verpasst bekommt.
7,13 Sec


1:05.02 / 57.20
Van Damme tritt noch einmal auf den eben besiegten Gegner ein. Dies passiert allerdings nur im Off.
3,38 Sec


1:14.58 / 1:06.48
Sun Quan nimmt sein Messer aus seiner Hosentasche und klappt es vor Nicholas auf.
18,71 Sec


1:18.57 / 1:10.20
Nach der Explosion von Van Dammes Auto laufen einige Gegner brennend durch den Hafen. Van Damme erschießt sie.
19,79 Sec


1:20.12 / 1:11.13
Nach seinem Exitus fällt der nächste von Van Damme erledigte Gangster den Turm nach unten und rammt auf seinem Weg nach unten ein Rohr.
5,92 Sec


1:20.21 / 1:11.15
In der 16er geht Tony in Richtung Treppe und steigt sie dann gleich nach oben – an sich ein recht schlüssiger Cut.
In der Uncut-Version geht er allerdings noch an der Treppe vorbei, bis plötzlich ein Gegner aus der Tür stürmt und ihn attackiert. In der 16er fehlt der komplette Kampf zwischen den beiden, dem der Gegner freilich unterliegt. Tony hebt seine Pistole wieder auf und geht erst dann die Treppe nach oben.
25,75 Sec


1:20.57 / 1:11.25
Van Damme und ein Gegner spielen Hide and Seek. Van Damme ist der erste, der seinen ahnungslosen Gegner entdeckt und kann ihn dadurch einfach und kaltblütig erschießen.
14,29 Sec


1:21.28 / 1:11.41
Van Damme springt eine Etage nach unten, verpasst ein paar Gegnern Fußtritte und erschießt einen von ihnen. Dann verlässt er die Kampfarena wieder.
9,21 Sec


1:21.46 / 1:11.50
Tony geht, von hinten nähert sich ihm ein Gegner, der ihm mit einem Messer die Stirn aufschlitzt und ihn seiner Pistole beraubt. Er wetzt seine Messer, Tony zieht ebenfalls ein Messer und die beiden bekämpfen sich mit diesen Waffen. Der chinesische Gegner hat in der Messer-Schule allerdings besser aufgepasst als Tony und lässt diesen die scharfen Klingen mehrmals spüren.
30,42 Sec


1:22.34 / 1:12.07
Van Dammes Gegner steht wieder auf und kassiert dafür einige Fausthiebe und eine Kopfnuss.
4,91 Sec


1:22.42 / 1:12.09
Tonys Gegner spielt mit den Messern herum, Tony attackiert ihn mit dem Fuß. Ein folgenschwerer Fehler, versenkt sein Gegner doch eines seiner Messer in Tonys Unterschenkel. Tony, immer noch mit Fremdkörper im Bein, taumelt rückwärts und beginnt, doppelt zu sein. Sein Gegner amüsiert sich über seinen Zustand, packt ihn und rammt ihm ein Messer in die Brust. Tony geht zu Boden.
Ein Mann läuft über das Boot und kassiert von Van Damme einen schnellen Fußtritt. Dann wird Van Damme von einem anderen Mann angegriffen, der eine Axt als Waffe verwendet. Auch diesen Mann zu besiegen ist für Van Damme kein Problem. Im Off schlägt er dem am Boden liegenden Mann den Schädel ein.
Dann sieht man, wie Tony über den Boden kriecht und versucht, zu seiner Pistole zu kommen. Gerade, als er das kalte Metall spürt steigt ihm sein Gegner auf die Pfoten. Tony reagiert schnell, zieht das in seiner Brust steckende Messer aus der Wunde und sticht es seinem Gegner dort hin, wo es sicherlich am meisten weh tut. Dieser sackt zu Boden.
66,42 Sec


1:26.10 / 1:14.32
Der Abspann fehlt ebenfalls
250,54 Sec



Verfasst von Playzocker am 11.05.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Weitere Schnittberichte

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7,2/10 | Wertungen: 6 | Kritiken: 0

Anzeige

Neueste Kommentare

Facebook