“Scarface” Special-Screening im Filmhaus am Spittelberg

Brian de Palmas 1983er Remake des gleichnamigen Gangsterfilms Scarface aus dem Jahre 1932 genießt heutzutage einen Kultstatus der seinesgleichen sucht. „Call me by your name“ Regisseur Luca Guadagnino arbeitet bereits an einer weiteren Adaption des Stoffes welche 2021 veröffentlicht werden soll. Um dem Wiener Kinopublikum die Wartezeit zu erleichtern widmet das Filmhaus am Spittelberg dem Gangsterepos zwei Special-Screenings: am Dienstag dem 25.8. 2020 und heute am 19.8.2020, jeweils um 20:15.

Tickets gibt‘s hier:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*