Re-Animator I + II - 2-Disc Limited Steelbook Edition [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Das Steelbook zu Re-Animator / Bride of Re-Animator ist glänzend glatt (also nicht matt). Ein beiliegendes Blatt erstreckt sich von der kompletten Rückseite bis zum unteren Teil des Frontcovers, wo sich das FSK-Logo befindet und der Hinweis auf die limitierte Erstauflage und den Inhalt dieses Set angebracht wurde. Das Steelbook selbst ist frei von technischen Details oder Inhaltsangaben, dies befindet sich lediglich auf dem beiliegenden Blatt, das nicht angeklebt wurde. Beide Seiten zieren moderne Motive, die dennoch dem Film entsprechen – die Farben Schwarz und Grün dominieren. Unter dem Artwork an der Rückseite befindet sich außerdem die Auflistung von Cast und Crew. In der Plastikhalterung des rechten Innenflügels befinden sich die beiden Blu-rays der Filme, links wurde ein Flyer zum aktuellen Programm von Capelight Pictures eingelegt. Hinter dem transparenten Plastik an der linken Seite findet ein weiteres Filmmotiv Platz.
    Limitierung:
    Es handelt sich hierbei um die limitierte Erstauflage dieses Doppelpacks. Details zur Höhe der Limitierung gibt es nicht.
    Fazit:
    Bride of Re-Animator wurde von Capelight Pictures in ein genauso hochwertiges Mediabook gesteckt, wie schon der Vorgänger. Wer aber Blu-rays nicht kauft, um darin zu blättern und sich zu kaltem Stahl eher hingezogen fühlt, der bekommt mit diesem Steelbook eine attraktive Alternative geboten, die beide Filme auf einen Schlag in die Sammlung holt. Die Oberflächenbeschaffenheit ergänzt sich hervorragend mit der Farbwahl, was diese Veröffentlichung zum Blickfang in jedem Regal werden lässt. Und auch wenn der zweite Innenflügel auch einen Aufdruck verdient hätte, die Informationen über Cast & Crew nicht zwangsläufig direkt auf dem Steelbook verewigt sein müssen und sich viele wohl auch über eine Prägung gefreut hätten, hat diese Veröffentlichung durchaus ihre Reize. Da Capelight Pictures außerdem für verhältnismäßig strenge Limitierungen bekannt ist, hat dieses Stück in den nächsten Monaten außerdem Potential zu einem begehrten Sammlerstück zu werden.
    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Daniel Fabian

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    4042564148206
    Label:
    Capelight
    VÖ-Termin:
    28. Februar 2014 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    ca. 183 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Steelbook
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    Bride of Re-Animator
    1,78:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Re-Animator
    Deutsch (DTS HD 7.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
    Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)

    Bride of Re-Animator
    Deutsch (DTS HD 7.1 Master Audio)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
    Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)

    Untertitel:
    Bride of Re-Animator
    Deutsch, Englisch

  • Extras:
  • Extras:
    Re-Animator
    - Audiokommentar von Regisseur Stuart Gordon
    - Audiokommentar von Produzent Brian Yuzna und den Schauspielern Jeffrey Combs, Robert Sampson, Barbara Crampton und Bruce Abbott
    - Dokumentation Re-Animator Resurrectus
    - Interview mit Regisseur Stuart Gordon und Produzent Brian Yuzna
    - Interview mit Autor Dennis Paoli
    - Interview mit Komponist Richard Band
    - Interview mit FANGORIA-Redakteur Tony Timpone
    - 16 erweiterte Szenen
    - Entfallene Szene
    - Musikanalyse mit Komponist Richard Band (4 Szenen)
    - 5 TV-Spots
    - 3 Multi-Angle Storyboards
    - Isolierte 5.1 Dolby Digital Tonspur mit Filmmusik
    - Kinotrailer

    Bride of Re-Animator
    - Audiokommentar von Regisseur & Crew
    - Audiokommentar der Hauptdarsteller
    - Making of
    - Behind the Scenes
    - Podcast: „120 Jahre Lovecraft“
    - Hörspiel: Dark Adventure Radio Theatre präsentiert „Herbert West – REANIMATOR“
    - Vorspann Re-Animator (restauriert)
    - Kinotrailer Bride of Re-Animator
    - Kinotrailer Re-Animator

  • Informationen zum Film
  • Re-Animator

  • Originaltitel:
    Re-Animator
    Genre:
    Komödie, Sci-Fi, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1985
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der ehrgeizige Mediziner Herbert West hat ein Serum erfunden, das totes Gewebe wieder zum Leben erwecken kann. Nach einem Zwischenfall in seinem Labor in der Schweiz muss er in die USA fliehen und kommt dort bei dem jungen Medizinstudenten Dan Cain unter. Um seine Forschungen weiter betreiben zu können, richtet West im Keller des Hauses ein provisorisches Labor ein, wo er Cains tote Katze reanimiert. Cain ist fasziniert und verschafft West daraufhin Zugang zur örtlichen Leichenhalle. Als die beiden das Serum an einem frisch Verstorbenen testen, ahnen sie noch nicht, welche katastrophalen Folgen auf sie zukommen, denn die wiedererweckten Toten erweisen sich nicht gerade als dankbar. Darüber hinaus hat der missgünstige Dr. Hill von dem Serum erfahren, und er möchte um jeden Preis den Ruhm für diese Entdeckung ernten ...
  • Informationen zum Film
  • Bride of Re-Animator

  • Originaltitel:
    Bride of Re-Animator
    Genre:
    Komödie, Sci-Fi, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1990
  • Inhalt
  • Inhalt:
    West und Cain, die beiden Wissenschaftler, haben ein Serum entwickelt, das nicht nur Tote wiederbelebt. Es ermöglicht ihnen, aus allen möglichen und unmöglichen Körperteilen neue Lebensformen zu schaffen. Ihr Erfindungsreichtum kennt keine Grenzen. Gerade sind sie dabei, ihrer zusammengebastelten "Traumfrau" den letzten Schliff zu geben, als das Splatter-Schicksal erbarmungslos zuschlägt. Ein neugieriger Polizist und der wiederbelebte Dr. Hill mit seiner Zombiearmee blasen zum Großangriff...

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare