Bride of Re-Animator - 3-Disc Limited Collector's Edition [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Ein Blatt liegt, wie bei Capelight Pictures üblich, an der Vorderseite des Mediabooks unbefestigt auf. Nennenswerte Hinweise über die Veröffentlichung und das FSK-Logo befinden sich hier zusätzlich am Frontcover, dass direkt am Mediabook nur auf dem gezeichnet Artwork und dem Filmtitel besteht. Auf der Rückseite des glänzenden Mediabooks sind alle notwendigen Informationen aufgedruckt – Plot, Inhalt dieser Edition, Filmausschnitte und technische Details. In der Plastikhalterung des linken Innenflügels befinden sich die 2 Blu-rays, im rechten Innenflügel liegt die DVD. Das 24-seitige Booklet ist an der Innenseite des Mediabook-Rückens befestigt und enthält ausführliche Berichte zur Figur des Re-Animators oder die Restaurierungsarbeiten für die Blu-ray. Außerdem liegt dem Mediabook ein Flyer von Capelight Pictures und ein Rollenspiel mit vier Charakterkarten bei.
    Limitierung:
    Das Bride of Re-Animator Mediabook ist streng limitiert. Ein Hinweis auf die Höhe der Limitierung ist nicht direkt auf der Verpackung zu finden.
    Fazit:
    Capelight Pictures hat sich mal wieder selbst übertroffen, man kann es nicht anders sagen. Das Mediabook ist nicht nur hochwertig und streng limitiert (wie immer), man hat sogar ein erstes Artwork auf den Wunsch der Fans noch einmal überarbeiten lassen. Zudem enthält diese Edition beide relevanten Fassungen des Films, R-Rated wie auch Unrated in einer Qualität, wie es sie bisher nie gab! Egal ob man auch das Mediabook des ersten Teils sein Eigen nennt oder nicht – wem diese mehr als ansprechende Veröffentlichung zusagt, der sollte nicht mit einem Kauf zögern. In der Regel sind Capelight Mediabooks nämlich nicht nur schnell Out of Print, sondern auch ausverkauft, was den Wert und somit auch den Kaufpreis durchaus in die Höhe treiben könnte.

    Alternativen:
    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Daniel Fabian

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    4042564148190
    Label:
    Capelight
    VÖ-Termin:
    28. Februar 2014 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    ca. 97 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    3
    Verpackung:
    Mediabook
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (PCM 2.0)
    Englisch (PCM 2.0)
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar von Regisseur & Crew
    Audiokommentar der Hauptdarsteller
    Making of
    Behind the Scenes
    Hörspiel: Dark Adventure Radio Theatre präsentiert „Herbert West – Reanimator“
    Podcast: „120 Jahre Lovecraft“
    Vorspann Re-Animator (restauriert)
    Kinotrailer Bride of Re-Animator
    Kinotrailer Re-Animator

  • Informationen zum Film
  • Bride of Re-Animator

  • Originaltitel:
    Bride of Re-Animator
    Genre:
    Komödie, Sci-Fi, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1990
  • Inhalt
  • Inhalt:
    West und Cain, die beiden Wissenschaftler, haben ein Serum entwickelt, das nicht nur Tote wiederbelebt. Es ermöglicht ihnen, aus allen möglichen und unmöglichen Körperteilen neue Lebensformen zu schaffen. Ihr Erfindungsreichtum kennt keine Grenzen. Gerade sind sie dabei, ihrer zusammengebastelten "Traumfrau" den letzten Schliff zu geben, als das Splatter-Schicksal erbarmungslos zuschlägt. Ein neugieriger Polizist und der wiederbelebte Dr. Hill mit seiner Zombiearmee blasen zum Großangriff...

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

Vielen Dank! Man gibt sich Mühe... ;)

geschrieben am 09.03.2014 um 08:21 Uhr #5

Deine Bildgestaltung gefällt mir sehr gut, das Mediabook natürlich auch :-).

geschrieben am 08.03.2014 um 18:10 Uhr #4

Kenne beide Filme nicht, aber wenn ich mir die Mediabooks so ansehe, sollte ich die vielleicht nachholen. Sehen auf den Bildern sehr, sehr schick aus.

geschrieben am 05.03.2014 um 20:54 Uhr #3

Natürlich! "Tote Katze" war schwer umzusetzen! ;D

geschrieben am 04.03.2014 um 21:14 Uhr #2

Und das Glas Glibber gibt es wohl als Gimmik dazu :)

geschrieben am 04.03.2014 um 19:32 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare