Prisoners - Steelbook [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Die Oberfläche des Prisoners Steelbook ist glatt und hochglänzend. Eine Prägung ist weder auf der Vorder- noch auf der Rückseite vorhanden. Die technischen Details zur Blu-ray bzw. zum Film wurden auf ein verstärktes Blatt gedruckt, welches das Backcover abdeckt und sich bis ans untere Ende der Vorderseite zieht, um das FSK-Emblem abnehmen zu können. Auf dem Frontcover befinden sich abgesehen vom Cover-Motiv somit nur die Namen der beiden Hauptdarsteller, der Filmtitel sowie das Tobis-Logo in der rechten unteren Ecke. Auf dem Backcover befinden sich keinerlei verschriftlichte Informationen, sondern lediglich ein aus dem Film gewähltes Motiv. Löst man den Klebepunkt des Blattes auf der Vorderseite des Steelbooks, so findet man rechts die Blu-ray in der Plastikhalterung, die Klipps auf der linken Seite bleiben leer – ohne Booklet oder Programmheft. Hinter der milchigen Plastikhalterung sind zwei Szenenbilder aus dem ersichtlich, die in schwarz/weiß gehalten wurden.
    Limitierung:
    Bei dem Prisonsers Blu-ray Steelbook handelt es sich um eine Limited Edition. Die Begrenzung der Stückzahl ist nicht bekannt, die Veröffentlichung ist aber in allen gängigen Shops erhältlich und wurde nicht exklusiv herausgebracht.
    Fazit:
    Pro und Kontra halten sich wohl die Waage. An der Cover-Gestaltung gibt es nichts zu bemängeln – man hat sich sichtlich bemüht, beide Außen- und Innenseiten mit schönen Bildern aufzuwerten. Mittels beiliegendem Blatt hat man auch unterbunden, sämtliche Informationen direkt auf die Verpackung zu drucken, was die meisten Steelbook-Fans freuen dürfte. Dennoch: Da keine Daten zum Ausmaß der Limitierung vorliegen, wird erst die Zeit zeigen, ob daraus noch ein heiß begehrtes Sammlerstück wird. So oder so würde das Steelbook mit einer Prägung – etwa für den Filmtitel oder das komplette Backcover-Motiv – aber vermutlich eine noch bessere Figur machen. Wer dem eindringlichen Drama aber einen besonderen Platz in der Sammlung einräumen möchte, der hat mit diesem Steelbook zweifellos die Möglichkeit dazu.

    Alternativen:
    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Daniel Fabian

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    5050582973594
    Label:
    Universal Pictures Germany
    VÖ-Termin:
    13. Februar 2014 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 156 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Steelbook
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,85:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte
  • Extras:
  • Extras:
    - Internationale Premiere
    - Deutsche Premiere
    - Featurettes
    - B-roll
    - Interviews
    - Bildergalerie

  • Informationen zum Film
  • Prisoners

  • Originaltitel:
    Prisoners
    Produktionsjahr:
    2013
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Keller Dover (Hugh Jackman), raubeiniger Handwerker aus Pennsylvania, liebt seine kleine Tochter über alles. Als sie an Thanksgiving zusammen mit ihrer besten Freundin gekidnappt wird, führt die Spur zu einem heruntergekommenen Wohnmobil. Dessen Besitzer Alex (Paul Dano) ist schnell geschnappt, doch Detective Loki (Jake Gyllenhaal) kann ihm nichts nachweisen. Zähneknirschend muss er den geistig minderbemittelten Alex laufen lassen. Dover dagegen ist fest von Alex' Schuld überzeugt – so fest, dass er beschließt, das Gesetz in die eigene Hand zu nehmen. Er entführt Alex und versucht, ihm mit aller Macht ein Geständnis abzuringen...

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

"Prisoners" gehörte letztes Jahr auch zu meinen Highlights, dabei stellte sich die Frage bei mir gar nie ob Amaray oder Steelbook. Wahnsinnig guter Film.

geschrieben am 12.02.2014 um 16:35 Uhr #2

"Prisoners" gehörte zu meinen Highlights letztes Jahr. Ich werde mir die Blu-ray sicher kaufen, nur in welcher Edition weiß ich noch nicht.

geschrieben am 11.02.2014 um 15:44 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare