Alfred Hitchcock Collection [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Die Limited Edition der Alfred Hitchcock Collection misst 34cm in der Länge, 18,6cm in der Höhe und 7cm in der Tiefe. Der stabile, schwarze Pappsockel wurde mit Schaumstoff gefüllt, in dem die Buch-Verpackung samt aller 14 Filme und den beiliegenden Extras steckt. Geschützt wird das Set von transparentem Hartplastik, das auf der Rückseite ein Motiv aus Die Vögel trägt und von einer abnehmbaren Banderole umhüllt wird. Herzstück ist natürlich das 15-seitige Buchteil, das jedem enthaltenen Film eine eigene Seite mit Filmmotiv und einigen Produktionsinformationen einräumt. Die Blu-ray Discs sind in diesen einzelnen Pappseiten untergebracht und nach oben herauszuziehen. Ein geklebter Pappumschlag an der letzten Innenseite enthält sämtliche Goodies dieses Sets: ein 16-seitiges Booklet mit Informationen über Alfred Hitchcock und seine Filme, 14 Originalfilmposter-Art Cards (Hochglanz), Kostümskizzen von Hitchcocks weiblichen Hauptrollen, Originalbriefe, Filmset-Abbildungen und Storyboards.
    Limitierung:
    Die Alfred Hitchcock Collection ist limitiert. Ein Hinweis darauf, etwa in Form einer Limitierungsnummer, ist im Set nicht ersichtlich.
    Fazit:
    Ganze 13 der 14 enthaltenen Filme waren zum Veröffentlichungsdatum zum ersten Mal auf Blu-ray erhältlich, mittlerweile sind beinahe alle Werke auch einzeln erhältlich. In Anbetracht der Preis/Leistungs-Verhältnisses ist der Preis für ein derart umfangreiches Set durchaus gerechtfertigt und allen Fans des Master of Suspense zu empfehlen. Im Regal wirkt das Set edel, Makel fallen erst bei näherer Betrachtung auf. Die scharfen Innenkanten des Plastikdeckels kratzen bei Abnahme am Pappsockel, wodurch Kratzer den weißen Untergrund preisgeben. Das Buch wurde dezent in Schwarz und Gold gehalten, ist aber kaum anzufassen, ohne Fingerabdrücke zu hinterlassen. Ansonsten handelt es sich hierbei um eine ausgiebige Box, die alles in allem empfehlenswert bleibt. Aufgrund der Limitierung war die Limited Edition verhältnismäßig schnell vergriffen. Aus diesem Grund veröffentlichte Universal Pictures knapp ein Jahr später (November 2013) eine weitere Limited Edition. Ähnlich aufgebaut enthält diese die exakt selben Blu-rays, sowie Gimmicks, lediglich mit dem Unterschied, dass die Filme in einzelne Filmdosen anstatt eines Buches gesteckt wurden. In den USA wurde die Box als Masterpiece Collection veröffentlicht, die lediglich mit einem Booklet als Bonus weit platzsparender gehalten wurde, dafür aber zusätzlich Der unsichtbare Dritte beinhaltet. Die Masterpiece Collection aus England wurde ebenfalls in jene Verpackung gesteckt, enthält jedoch dieselben 14 Filme wie die dt. Veröffentlichung. Unter dem Titel The Ultimate Filmmaker Collection ist diese wahlweise ebenfalls in England erhältlich.die

    Alternativen:
    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Daniel Fabian

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    5050582907162
    Label:
    Universal Pictures Germany
    VÖ-Termin:
    1. November 2012 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 1600 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    14
    Verpackung:
    Sonderverpackung
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,33:1
    1,78:1
    2,35:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS 2.0)
    Englisch (DTS HD 2.0 Master Audio)
    Französisch (DTS 2.0)
    Italienisch (DTS 2.0)
    Spanisch (DTS 2.0)
    Portugiesisch (DTS 2.0)
    Japanisch (DTS 2.0)
    Russisch (DTS 2.0)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch
  • Extras:
  • Extras:
    unbekannt

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

Das dacht ich mir bei dir natürlich.. ;)
Ja, scheint wohl bei einigen Exemplaren Macken zu geben, bei mir war's der abgekratzte Lack. Alles in allem gefällt mir die VÖ aber dennoch sehr gut.
Vielen Dank, mir eigentlich auch! ;)

geschrieben am 12.01.2014 um 19:26 Uhr #5

Ich hab Sie selber auch :-)
Das Teil ist insgesamt bereits ab Werk sehr lädiert, z.B. ist bei mir der Standfuß unten drunter völlig zerkratzt.
Besorg dir am besten weiße Baumwollhandschuhe, die hab ich für meine empfindlichen Stücke immer parat.
Übrigens, schöne Bilder (gut in Szene gesetzt). Am besten gefällt mir das in der Dusche...

geschrieben am 12.01.2014 um 18:09 Uhr #4

Bei mir sehe ich da immer welche... ob das mit der Härte des Wassers zu tun hat? :D Keine Ahnung, aber das viel mir bei dieser Edition im Vergleich zu vielen anderen ganz besonders auf - wie auch die scharfen Kanten des Plastiks. Ansonsten aber eine wunderschöne, edle Edition, die ich allen Hitchcock-Fans nur ans Herz legen kann!

geschrieben am 12.01.2014 um 10:10 Uhr #3

Der Teil mit den Fingerabdrücken ist kaum der Rede wert, denn das ist bei ALLEN Sachen so weil man nun mal fettige Finger hat. Ich fasse z.B. keine meiner Stücke an ohne mir vorher die Hände gewaschen zu haben, dann gibt's keine Abdrücke, auch auf diesem Buch nicht ;-)

geschrieben am 11.01.2014 um 22:40 Uhr #2

Sehr schöne Edition und schöner Bericht!

geschrieben am 11.01.2014 um 14:22 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare