M - 80th Anniversary Edition [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Bei der 80th Anniversary Edition von "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" handelt es sich um ein Blu-ray Book das in einem Schuber untergebracht wurde. Diesen schmückt das weltbekannte und schlichte Motiv zum Film - die Hand mit der "M"-Kennzeichnung - in dezenten Farbtönen von Gelb bis Rot, der Hintergrund ist klassisch schwarz. Den oberen Rand hat man dem toll angepasst, sodass der blaue Blu-ray Streifen hier keine Verwendung und der stattdessen in Grau gehalten wurde. Die grüne FSK12-Kennzeichnung ist am Frontcover aufgedruckt. Die Rückseite des Pappschubers zeigt eine wesentliche Szene des Films und ist ansonsten restlos mit Informationen bedruckt, was an den reichlichen Extras der Blu-ray liegt. Wie auch der Film selbst bleibt das Backcover Schwarz/Weiß. Entfernt man die umliegende Papphülle offenbart sich ein wunderschönes, mattes Blu-ray Digibook. Auf das FSK-Logo wurde hier freilich verzichtet, das Artwork ist aber beinahe mit dem des Schubers identisch. Hier hat man allerdings das Original Kinoplakat des Films zur Hand genommen, das man für die Umverpackung leicht abgeändert hat. Auch bei der Rückseite des Books hat man auf Farben verzichtet und hat sie dem Film in s/w-Optik angepasst - eines der wohl berühmtesten Bilder der Filmgeschichte ziert die hintere Seite. Im Inneren des Digibooks wird die liebevolle Umsetzung dieser Jubiläumsedition weiterhin deutlich. Hinter den beiden Dischalterungen, die Platz für die Blu-ray und die Bonus-DVD bieten und sich jeweils am Anfang und am Ende des Innenleben befinden, wurde die Fläche mit einem Motiv bzw. einem Plakat bedruckt. Dazwischen befindet sich ein fest im Book integriertes und hochwertiges Booklet mit einem Umfang von 60 Seiten. Dieses liefert zahlreiche Inhalte wie z.B. Skizzen, Informationen über den Film und dessen Restauration, Details zur Anniversary Edition sowie ein Graphic Novel.
    Limitierung:
    Eine Limtierung ist weder offiziell bestätigt, weder findet sich ein Hinweis darauf auf der Verpackung.
    Fazit:
    Fritz Lang's "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" gilt als wegweisendes Werk der Filmgeschichte und hat dementsprechend eine würdige Aufmachung verdient, was durchaus eine Herausforderung darstellt - und diese hat Universum Film mit Bravour gemeistert. In jedes noch so kleine Detail hat man bei dieser Veröffentlichung Liebe gesteckt, mit dieser Edition zum 80. Geburtstag des Films wird man diesem auf ganzer Linie gerecht. Das Digibook wirkt äußerst hochwertig und kann zweifelsohne als eines der schönsten am deutschsprachigen Markt bezeichnet werden. Von einer Limitierung ist zwar nicht die Rede, ansonsten kann man dieses Release aber als makellos gesehen werden. Aber nicht nur die Aufmachung sorgt für Freude, auch inhaltlich ist diese Edition üppig ausgestattet. Neben der komplett restaurierten Fassung des Films befinden sich über 360 Minuten Bonusmaterial auf den beiden Discs, die sämtliche relevante Informationen zu diesem Klassiker beinhalten. Die Jubiläumsedition von "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" kann somit jedem Filmfan nur wärmstens empfohlen werden.
    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Daniel Fabian

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    886977607592
    Label:
    Universum Film
    VÖ-Termin:
    20. Mai 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    111:26 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Mediabook
    Weitere Informationen:
    inkl. O-Card
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Berlin 1931: Ein Kindermörder versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. Immer wieder schlägt der Sexualverbrecher zu und die Obrigkeit ist machtlos. Schließlich wird von der Polizei sogar eine Belohnung von 10.000 Mark auf die Ergreifung des Verbrechers ausgesetzt. Da die ständigen Razzien und Kontrollen die Unterwelt behindern, begeben sich auch die Kriminellen auf die Jagd nach dem Psychopathen.

  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,18:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 2.0 Master Audio)
    Deutsch (DTS HD 2.0 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
  • Extras:
  • Extras:
    Disc 1:
    - Audiokommentar mit Professor Elisabeth Lenk, Regina Stürickow. Moderiert von Torsten Kaiser
    - Trailer Wiederaufführung von 1960 in HD

    Disc 2 (DVD):

    - Dokumentation von 2003 „The Hunt for M“ und „ The Hunt for the Film Elements (95 Min.)
    - „Um die Welt in 80 Jahren“ mit optionalem Audiokommentar von Torsten Kaiser (Producer 2011 Restauration) und Martin Koerber (Producer 2001 Preservation) (50 Min.)
    - „160‘000xM: Bild für Bild - Die Restauration 2011“ (12 Min.)
    - „Zum Beispiel Fritz Lang“ Interview mit Fritz Lang von1968 (44 Min.)
    - Bildergalerien
    - Trailer zur Wiederaufführung 1960 in SD
    - Umfangreicher DVD-ROM Bereich
    - 60-seitiges Booklet mit Restaurationsinfos usw.

  • Informationen zum Film
  • M - Eine Stadt sucht einen Mörder

  • Originaltitel:
    M
    Genre:
    Krimi, Thriller
    Produktionsland:
    Deutschland
    Produktionsjahr:
    1931
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Berlin 1931: Ein Kindermörder versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. Immer wieder schlägt der Sexualverbrecher zu und die Obrigkeit ist machtlos. Schließlich wird von der Polizei sogar eine Belohnung von 10.000 Mark auf die Ergreifung des Verbrechers ausgesetzt. Da die ständigen Razzien und Kontrollen die Unterwelt behindern, begeben sich auch die Kriminellen auf die Jagd nach dem Psychopathen.

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

weiß nicht so recht ob mir der FIlm zusagen würde, aber auch die Edition gefällt mir von der Aufmachung weniger...

geschrieben am 29.05.2011 um 21:57 Uhr #7

Bitte gerne! :)

Den Film kann ich nur weiterempfehlen - einfach genial und ein großes Stück Filmgeschichte! Man muss allerdings auch was mit "alten Schinken" anfangen können.

geschrieben am 22.05.2011 um 22:00 Uhr #6

Kenn den Film auch nicht aber die VÖ muss ich haben. :D

geschrieben am 22.05.2011 um 18:12 Uhr #5

Ich muss gestehen ich habe den Film leider noch gar nicht gesehen aber das Mediabook schaut Top aus.

geschrieben am 22.05.2011 um 15:38 Uhr #4

Hallo,

vielen Dank für das tolle REVIEW! Der Film steht schon
längst auf meiner Wunschliste. Ein absolutes MUST HAVE!

geschrieben am 22.05.2011 um 14:55 Uhr #3

Bin derselben Meinung, wunderschönes Teil das diesem Meisterwerk wirklich gerecht wird. Eine echt tolle VÖ!

geschrieben am 21.05.2011 um 19:11 Uhr #2

Ist echt ein schönes Ding! Hat mich auch beim ersten "in die Hände nehmen" überzeugt.

geschrieben am 21.05.2011 um 10:53 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare