The Tournament - Uncut Edition [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Das Mediabook zu "The Tournament" erschien nach einer Terminverschiebung Ende März nun endlich in einer Bluray/DVD Kombination von NSM Records. Die Maße dieser Special Edition gleichen den Buch-Veröffentlichungen von Capelight ("Fanboys", "Der blutige Pfad Gottes"), also deutlich größer als eine Standard Bluray-Hülle. Auf dem Frontcover sind Hauptdarsteller Ving Rhames und Kelly Hu zu sehen. Von einem FSK-Logo ist weit und breit nichts zu sehen, da der Film auch nicht von der FSK ungeschnitten freigegeben wurde. So befindet sich unter dem Motiv nur der Filmtitel, die Namen der 3 Hauptdarsteller und der Hinweis "2-Disc Uncut Edition". Wendet man das Mediabook so fällt ein Detail sofort auf, bevor man die Rückseite in Augenschein nimmt: der Rücken des Books. Hier ist wie üblich der Filmtitel angebracht, doch am linken Rand ist (auch am angehängten Bild) klar zu erkennen, dass das Artwork des Backcovers noch ca. 2mm breit auf dem Rücken zu sehen ist wo es nichts verloren hat - etwas detailliertere Arbeit wäre hier wünschenswert gewesen. Die Rückseite kann aber wieder punkten, denn tolle Filmausschnitte und ein tolles Design wecken direkt die Lust den Film zu sehen. Der Filminhalt findet hier natürlich ebenso Platz wie auch die technischen Informationen und Hinweise zur Blu-ray Disc. Beim Öffnen des Mediabooks wird man erst nicht von Vielfalt überschüttet, denn auf der DVD im linken Flügel befindet sich der selbe Aufdruck wie auf der ersten Seite des fixierten Booklets. Unter der Disc ist eine Patrone abgebildet, die sich bis auf den linken Innenflügel zieht, wo die Blu-ray Disc untergebracht wurde. In der Mitte befindet sich wie für Mediabooks üblich das in diesem Fall 12-seitige Booklet, das auf zwei Doppelseiten Informationen zum Film enthält und ansonsten mit Filmbildern und Poster-Artworks vaziert.
    Limitierung:
    Details über eine Limitierung dieses Mediabooks sind leider nicht bekannt.
    Fazit:
    Fans von "The Tournament" werden bei dieser Erst-Veröffentlichung der ungeschnittenen Version sicher nicht widerstehen können und bekommen für knapp 30€ ein Mediabook das in Ordnung geht. Die Liebe zum Detail hat bei der Verarbeitung leider gefehlt (Mediabook-Rücken) und dem Booklet hat man bei der Konkurrenz wie Capelight oder Illusions auch mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Nichtsdestotrotz enthält das Mediabook den Film erstmals ungeschnitten sowohl auf Blu-ray Disc als auch auf DVD und wirkt im Großen und Ganzen auch hochwertig und sehr stabil.
    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Daniel Fabian

BILDER

BildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    9007150060947
    Label:
    NSM Records
    VÖ-Termin:
    28. Februar 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    ungeprüft
    Laufzeit:
    ca. 96 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Mediabook
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Der brutalste Wettkampf der Welt hatte bisher nur eine Regel: Töte, bis du der einzige Überlebende bist. Doch diesmal wurden die Bedingungen des Spiels, zu dem 30 der besten internationalen Auftragskiller alle sieben Jahre antreten, verschärft: Es gibt ein Zeitlimit von 24 Stunden.

    Sollten dann mehr als ein Teilnehmer am Leben sein, werden ihre implantierten Ortungssender zu Bomben. Schließlich hat der exklusive Millionärsclub, der die einzigartige LiveÜbertragung des Blutbades zu sehen bekommt und hohe Wetten platziert, nicht ewig Zeit.

  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,85:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
  • Extras:
  • Extras:
    Originaltrailer
    Interviews (inkl. Deutschen Untertiteln)
    Robert Carlyle
    Kelly Hu
    Liam Cunningham
    Scott Mann - Regisseur
    Beim Dreh (inkl. Deutschen Untertiteln)
    Trailershow

  • Informationen zum Film
  • The Tournament

  • Originaltitel:
    The Tournament
    Genre:
    Action, Thriller
    Produktionsland:
    UK
    Produktionsjahr:
    2009
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der brutalste Wettkampf der Welt hatte bisher nur eine Regel: Töte, bis du der einzige Überlebende bist. Doch diesmal wurden die Bedingungen des Spiels, zu dem 30 der besten internationalen Auftragskiller alle sieben Jahre antreten, verschärft: Es gibt ein Zeitlimit von 24 Stunden.

    Sollten dann mehr als ein Teilnehmer am Leben sein, werden ihre implantierten Ortungssender zu Bomben. Schließlich hat der exklusive Millionärsclub, der die einzigartige LiveÜbertragung des Blutbades zu sehen bekommt und hohe Wetten platziert, nicht ewig Zeit.

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

der film ist einfach nur geil (aber nur Uncut) :-D

geschrieben am 27.04.2011 um 17:44 Uhr #4

Das Mediabook ist "in Ordnung", aber der Film rockt ungeschnitten echt!

geschrieben am 27.04.2011 um 14:59 Uhr #3

schönes Mediabook :D muss ich mir auch mal kaufen

geschrieben am 23.04.2011 um 19:32 Uhr #2

Hmm. Sieht ja doch ganz nett aus das Teil...
Habe mich immer noch nicht wirklich entschieden, ob ich zugreife oder nicht....

geschrieben am 16.04.2011 um 18:10 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare