Der goldene Kompass - Premium Collection [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    In Amerika startete Warner Home Video bereits vor einiger Zeit eine Digibook-Reihe mit den wertvollsten „Schätzen“ des Labels, in Deutschland zog man mit der „Premium Blu-ray Collection“ nach und sprang zudem gleich auf einen aktuell gefragten Zug auf. Im Gegensatz zu den Mediabooks von Capelight und Co. sind die Digibooks von Warner etwas kleiner, die Maße entsprechen den amerikanischen Konterparts. Die deutschen Digibooks von einem Plastikmantel umgeben, was die VÖs zudem aufwertet. Da es sich bei „Der goldene Kompass“ um einen 2 Disc Release handelt wurde eine dickere Halterung verwendet, sodass diese Box etwas dicker ist als die amerikanischen Digibooks, aber auch als die deutschen Single Disc Einträge in die Premium Collection.

    Eine Lösung für die FSK Problematik wurde nicht gefunden. Das große FSK Logo ist zwar auf der Plastik-Ummantelung angebracht, da diese aber als fester Bestandteil der VÖ gilt ist dies nicht akzeptabel für die Bezeichnung als „logofreien“ Release. Allerdings wurde das Logo recht dezent aufgedruckt und ist, wenn man nicht genau hinsieht, gar nicht mal leicht zu erkennen. Wohl aus diesem Grund wurde die Verpackungsfolie der Blu-ray mit einem zusätzlichen Sticker „verziert“. Auch das Backcover mit den technischen Details wurde auf das Plastik gedruckt. Die darunter liegende Grafik des Digibooks scheint zwar leicht durch, dennoch ist der Text sehr gut lesbar. Die Grafiken auf dem Front- und Backcover des Digibooks selbst wurden mit Holopapier unterlegt und weisen einen ansprechenden, metallischen Schimmer auf.

    Das Digibook selbst bietet vor und nach dem Buchteil die selbe Grafik (das gibt Abzug!), auch ist das Buch an sich eher eintönig gestaltet. Der enthaltene Text ist dennoch interessant und lesenswert, das umfangreiche Booklet somit eine durchaus sinnvolle Beigabe zu diesem Release. Nach dem fest verankerten Buch finden sich die beiden Blu-rays sowie ein Werbeflyer.
    Limitierung:
    Die Veröffentlichung ist nicht (sichtbar) limitiert.
    Fazit:
    Im Rahmen der „Premium Blu-ray Collection“ veröffentlichte Warner Home Video 10 Titel aus dem eigenen Katalog, die bis auf den leider geschnittenen „John Rambo“ Platz in jeder Blu-ray Sammlung haben können. Die Aufmachung der Reihe als Digibook im Plastikschuber (O-Ring) ist ansprechend, das Buch lesenswert und die Gestaltung im Inneren zwar eher einfach gehalten aber dennoch ansprechend. Außerdem wird die Reihe auch mit neuen Releases gefüttert, aktuell angekündigt ist allerdings nur die kommende Veröffentlichung des Thrillers „Sieben“.

    Während die Aufmachung Sammler dazu animieren kann, sich die ansprechende „Premium Blu-ray Collection“ ins Regal zu holen (eine vollständig kostet „dank“ des „John Rambo“ Debakels leider reichlich Überwindung) sorgt das Fehlen einer Limitierung dafür, dass die Edition nicht gerade hoch auf der Wunschliste angesiedelt werden muss. Es wurden bereits erste Sonderangebote mit der Reihe zu reduzierten Preisen gesichtet.

    Auch, wer nicht gleich vor hat, die Reihe zu sammeln – und „Der goldene Kompass“ nicht schon entweder als Keep Case im Schuber oder Steelbook besitzt – kann zumindest bei diesem Release zuschlagen.
    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    5051890013460
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    28. Mai 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 113 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Mediabook
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Sammleredition im hochwertigen Digibook mit ca. 25 Seiten Hintergrundinformationen und Bildmaterial zum Film!

    In einer magischen Parallelwelt, in der Hexen den Himmel beherrschen und kämpfende Eisbären den eisigen Norden regieren, hält ein einziges Mädchen das Schicksal des gesamten Universums in ihren Händen. Als Lyra Belacqua (Dakota Blue Richards) ein goldener Kompass anvertraut wird, erfährt sie dass ihre gesamte Welt - und auch die Welten darüber hinaus - von den geheimen Plänen des Magisteriums, angeführt von der düsteren Mrs. Coulter (Nicole Kidman), bedroht wird. Unterstützt von Lord Asriel (Daniel Craig) und einer kleinen Gruppe Verbündeter begibt sich Lyra auf eine abenteuerliche Mission, in der Freundschaft, Mut und Tapferkeit auf eine harte Probe gestellt wird.

  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar
    Dokumentationen
    Fotogalerie
    Trailer


  • Informationen zum Film
  • Der Goldene Kompass

  • Originaltitel:
    The Golden Compass
    Genre:
    Abenteuer, Familie, Fantasy
    Produktionsländer:
    USA, UK
    Produktionsjahr:
    2007
  • Inhalt
  • Inhalt:
    In einer magischen Parallelwelt, in der Hexen den Himmel beherrschen und kämpfende Eisbären den eisigen Norden regieren, hält ein einziges Mädchen das Schicksal des gesamten Universums in ihren Händen. Als Lyra Belacqua ein goldener Kompass anvertraut wird, erfährt sie, dass ihre gesamte Welt - und auch die Welten darüber hinaus - von den geheimen Plänen des Magisteriums, angeführt von der düsteren Mrs. Coulter, bedroht wird. Unterstützt von Lord Asriel und einer kleinen Gruppe Verbündeter begibt sich Lyra auf eine abenteuerliche Mission, in der Freundschaft, Mut und Tapferkeit auf eine harte Probe gestellt werden.

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare